Startseite Ost - Akkordeon

Agenturdienst

Der epd-Landesdienst Ost berichtet aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Gesteuert wird der Dienst vom Berliner Büro aus, das seinen Sitz im Pressehaus am Schiffbauerdamm hat, im Herzen der Bundeshauptstadt. In allen östlichen Bundesländern unterhält der epd Büros, aus denen Redakteure und Korrespondenten berichten. Von hier aus beliefert der Landesdienst nahezu alle regionalen Tageszeitungen in Ostdeutschland, überregionale Kunden, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, Pressestellen sowie Institutionen wie Landtage und Landesregierungen mit aktuellen Meldungen, Hintergründen und Features.

Herausgeber von epd Ost ist der Evangelische Presseverband Ost e.V., der am 30. August 1990 durch Vertreter von elf evangelischen Landes- und Freikirchen in Berlin gegründet wurde und der heute folgende Mitglieder hat: Evangelische Landeskirche Anhalts, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens, Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH. Der gemeinnützige Verein wird von der Mitgliederversammlung und einem fünfköpfigen Vorstand geleitet, an dessen Spitze Bischof Christian Stäblein (Berlin) steht.

Auf dem Gebiet des Landesdienstes liegen unter anderem Luthers Lebens- und Wirkungsstätten Wittenberg, Eisleben und Erfurt sowie Eisenach mit der Wartburg. Die Geschichte der Reformation gehört für epd Ost ebenso zum Themenspektrum wie die Gegenwart kirchlichen Lebens in einem Umfeld, das nach 40 Jahren DDR stark säkularisiert ist. Hinzu kommen die Themenbereiche Ethik, Soziales, Menschenrechte, Entwicklung, Umwelt, Kultur und Medien. epd Ost wurde 1990, im Jahr der deutschen Einheit, gegründet. Die jüngste Geschichte - insbesondere die Zeit der deutschen Teilung, aber auch die Erinnerung an die Orte der NS-Diktatur - sind ein besonderer Schwerpunkt unseres epd-Landesdienstes.

epd-Ost-Tagesdienst

Der epd-Ost-Tagesdienst erscheint sechs Mal pro Woche und bietet einen vollständigen Überblick über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen in Ostdeutschland. Als tägliche Mail (sonntags bis freitags) kostet er monatlich 17,50 Euro.

Wochenspiegel (Ausgabe Ost)

Der Wochenspiegel Ausgabe Ost, der in digitaler Form das aktuelle Material des Landesdienstes Ost und der Zentralredaktion enthält, kostet monatlich als wöchentliche Mail (montags) 6,05 Euro.

Themen
Kirche
Soziales
Gesellschaft
Kultur
Umwelt
Die „Orgel des Monats Juli“ der Stiftung Orgelklang steht im Naumburger Ortsteil Almrich. Das Instrument aus der Werkstatt von Oskar Ladegast (1858-1944) sei im Jahr 1898 für die dortige St.-Georg-Kirche geschaffen worden, teilte die Stiftung Orgelklang der… ...
Es gibt ein Ereignis, das den Mitarbeitern des Flughafens Leipzig/Halle so sehr in Erinnerung geblieben ist, dass sie Maria Bartels noch heute darauf ansprechen. Die evangelische Pfarrerin aus Leipzig ist neben ihrer Gemeindearbeit als Flughafenseelsorgerin am… ...
Im Disziplinarverfahren gegen den umstrittenen evangelischen Pfarrer Martin Michaelis ist die Anhörung auf September verschoben worden. Ein Sprecher der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) nannte dem Evangelischen Pressedienst (epd) organisatorische… ...
Für obdachlose Menschen hat die Berliner Stadtmission eine Wäscherei eingerichtet. Dort würden sich künftig mittwochs und freitags zwischen 9 und 14 Uhr für alle und donnerstags beim Frauentag nur für Damen eine große und vier kleine Industriewaschmaschinen drehen,… ...
Jugendliche in Sachsen-Anhalt bewerten ihre Schulhöfe und Pausenbereiche nur bedingt gut. Wie das Deutsche Kinderhilfswerk am Montag in Berlin mitteilte, gibt es zwar nach Einschätzung von fast drei Viertel der Schüler ausreichend Platz für Spiel und Bewegung. Aber… ...
Wegen einer Gefährdung des Kindeswohls haben die Jugendämter in Sachsen im vergangenen Jahr insgesamt 1.246 Mal Familiengerichte eingeschaltet. Daraufhin hätten die Gerichte insgesamt 1.732 Maßnahmen eingeleitet. Dies geschah, weil die Sorgeberechtigten nicht bereit… ...
Nach einem Brand am Berliner Gymnasium Tiergarten ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz. Wie die Polizei mitteilte, waren in der Nacht zum Sonntag Gegenstände vor einem geöffneten Fenster der Schule im Hansaviertel in Brand gesetzt worden. Das Feuer griff auf… ...
Sachsens Innenminister Armin Schuster (CDU) hat am Montag die geplante Abschiebung eines seit Langem in Chemnitz lebenden Mannes nach Serbien vorerst gestoppt. „Ich habe angeordnet, den Fall durch die Landesdirektion zu überprüfen“, erklärte Schuster in Dresden. Der… ...
Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) distanziert sich nach Postings zum Attentat auf Ex-US-Präsident Donald Trump entschieden von dem Comedian Sebastian Hotz. Ein Sprecher des Senders sagte am Montag in Berlin auf Anfrage des Evangelischen Pressedienstes (epd), die… ...
Das Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) zeigt ab Samstag auf Schloss Pillnitz eine Rauminstallation mit Teeschalen der Künstlerin Barbara Kahlen. Präsentiert würden an 108 Tagen jeweils drei, in Asien „Chawan“ genannte Teeschalen aus… ...
Das Berliner Humboldt Forum benötigt zur Fertigstellung der Fassade nach historischem Vorbild weitere Spenden. Generalintendant Hartmut Dorgerloh sagte dem „Tagesspiegel“ (Montag), „für die Balustradenfiguren, die als letztes Element für die Fassaden gerade in der… ...
Das von mehreren Museen und privaten Geldgebern für rund 1,7 Millionen Euro erworbene „Karlsruher Skizzenbuch“ des Malers Caspar David Friedrich (1774-1840) ist jetzt in Berlin zu sehen. Anschließend wird es in Dresden und Weimar präsentiert. Das Büchlein ist eines… ...
Vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg (OVG) ist am Montag eine weitere Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen die Bundesregierung verhandelt worden. Der Umweltverband will damit erreichen, dass die Regierung ein wirksames nationales… ...
Ein wissenschaftlicher Klimabeirat begleitet künftig die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen in Brandenburg. Das zwölfköpfige Gremium, dem Expertinnen und Experten verschiedener Universitäten und Forschungseinrichtungen angehören, wurde am Montag gegründet.… ...
Die umstrittene Novelle des deutschen Klimaschutzgesetzes kann in Kraft treten. Wie das Bundespräsidialamt am Montag in Berlin mitteilte, hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die im Frühjahr vom Bundestag beschlossene Novelle ausgefertigt. Sie bedeutet ein… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.