epd Landesdienst Südwest

Startseite Südwest - Akkordeon

Der epd Landesdienst Südwest

Der epd-Landesdienst Südwest deckt die Berichterstattung aus Baden-Württemberg ab. Schwerpunkte sind die Landespolitik (insbesondere die Themen Soziales, Umwelt, Bildung und Integration), Nachrichten und Korrespondentenberichte aus den evangelischen Landeskirchen von Baden und Württemberg, dazu die Bereiche Diakonie und Ökumene. Die Redaktionsleitung sitzt in Stuttgart, weitere Redaktionsbüros befinden sich in Karlsruhe und in Forchtenberg (Hohenlohe). Ein Team von freien Korrespondenten unterstützt die Arbeit des Landesdienstes. Gemeinsam mit dem epd in Bayern betreibt der epd Südwest einen Nachrichtendesk in München, der die Berichterstattung für beide Landesdienste koordiniert.

epd Südwest mobil

Neben seiner Echtzeit-Berichterstattung bietet der epd-Landesdienst Südwest einen werktäglichen Newsletter-Dienst an. Das auch für Mobilgeräte optimierte Angebot erhält in kompakter Form die wichtigsten Meldungen des Tages – etwa für Entscheider im kirchlichen und diakonischen Bereich, für Politiker, Verbände, Ministerien oder auch einfach kirchennahe oder kirchlich interessierte und engagierte Menschen. Der Dienst epd Südwest mobil wird von Montag bis Freitag gegen 9.30 Uhr per Mail an alle Abonnenten verschickt und bietet dadurch die Möglichkeit, gut informiert in den Arbeitstag zu starten. Die Kosten für eine Einzellizenz liegen bei 78 Euro im Jahr – also bei 6,50 Euro pro Monat. Das Angebot kann vier Wochen lang kostenlos getestet werden.

Unsere Kunden

Der epd-Landesdienst Südwest richtet sich als Echtzeit-Nachrichtenagentur vor allen Dingen an die aktuellen Online-Medien, Rundfunkstationen und die Tages- sowie Wochenpresse. Weitere Bezieher sind die Kirchenpresse und andere Fachmedien sowie über den Dienst epd Südwest mobil zahlreiche Multiplikatoren und Entscheider in Kirche, Diakonie, Politik und Gesellschaft.

Themen
Kirche
Soziales
Kultur
Recht
s:40:"Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh";
Bestürzt haben die Kirchen in Baden-Württemberg auf den Terror in Sri Lanka reagiert. "Die Anschläge zeigen dramatisch, wie nötig die Osterbotschaft für die Welt ist", teilte der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, auf der… ...
s:22:"Bischof Gebhard Fürst";
An Gründonnerstag (18. April) erinnern Christen an das von Jesus Christus eingesetzte Abendmahl - doch bis heute können Katholiken und Protestanten das nicht gemeinsam feiern. In Ravensburg wollten es die Kirchengemeinden dennoch tun, wogegen der Bischof der… ...
s:44:"Gut versteckt: das Fleisch in der Maultasche";
Die Maultasche soll während des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) erfunden worden sein: Eines Tages, so die Legende, fiel dem Maulbronner Laienbruder Jakob auf dem Heimweg vom Reisigsammeln der Sack eine flüchtenden Diebs vor die Füße. Darin entdeckte er ein… ...
s:56:"Prostitutierte sind häufig Opfer von Menschenhändlern.";
Das Bundeskriminalamt hat für 2017 bundesweit 489 Fälle von Menschenhandel verzeichnet. Die Dunkelziffer ist wesentlich höher. Der Evangelische Pressedienst (epd) sprach mit der Sozialarbeiterin Beate Huschka von der Freiburger Fachberatungsstelle "FreiJa: aktiv… ...
s:29:"Mietenwahnsinn-Demo in Berlin";
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die vom Grünen-Bundesvorsitzenden Robert Habeck ausgelöste Debatte über Enteignungen von Wohnungsbaugesellschaften als unsinnig kritisiert. Bei solchen Enteignungen müsste mit "gigantischen Summen… ...
Eine zweite Therapieeinrichtung zur Behandlung von Menschen mit pädophilen Fantasien hat der Spitzenverband der Krankenkassen (GKV) als förderfähig anerkannt. Bei der Karlsruher Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) stehen ab sofort 50 kostenlose… ...
Akt mit Blumenkorb
Sie zählen zu den Stars der internationalen Szene und haben mit ihren Werken die Kunst revolutioniert: Henri Matisse, Marc Chagall, Pablo Picasso, Georges Braques oder Kees van Dongen haben im vergangenen Jahrhundert von Paris aus unterschiedlichste Kunstgattungen… ...
Historische Spielkarten
Spielen galt in der christlichen Tradition über eineinhalb Jahrtausende als des Teufels. Erst im 16. Jahrhundert entdeckten die Humanisten den Wert des Spiels für die Pädagogik neu. Unter der Überschrift "Im Anfang war das Spiel" zeigt das Stuttgarter Bibelmuseum… ...
s:54:"Für ein Jahr in Stuttgart: Das Banksy-Schredderwerk. ";
Seite an Seite hängen Rembrandt und Banksy in Stuttgart. Das Schredderbild "Love is in the bin" ("Liebe ist im Eimer") des britischen Street-Art-Künstlers Banksy ist ab sofort in der Staatsgalerie zu sehen. Beide Künstler hätten sich selbst zur Marke gemacht, sagte… ...
s:58:"Bundesverfassungsgericht erörtert Streit um Sterbehilfe
";
Um die Ambivalenz von Lebenswillen und Sterbewunsch bei Schwerstkranken ging es auch vor dem Bundesverfassungsgericht. Das höchste deutsche Gericht verhandelt über das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe. Dabei geht es um sechs Verfassungsbeschwerden, die sich… ...
s:29:"Werbung für mehr Organspende";
Der Medizinethiker Giovanni Maio hat die mögliche Einführung einer Widerspruchsregelung bei Organspenden abgelehnt. "Die Widerspruchslösung führt nicht automatisch zu einer Zunahme an Spenden", sagte der Freiburger Wissenschaftler im WDR5-"Morgenecho". Studien in… ...
s:48:"Über das Volksbegehren entscheiden nun Richter.";
Der baden-württembergische SPD-Partei- und Fraktionschef Andreas Stoch und der SPD-Landtagsabgeordnete Sascha Binder sind vor den Verfassungsgerichtshof gezogen. Als Vertrauensleute des Volksbegehrens für gebührenfreie Kitas wollen sie die Zulässigkeit des Antrags… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.