epd.de

Startseite überregional - Akkordeon

epd - Wir setzen Schwerpunkte

Der Evangelische Pressedienst (epd) ist eine unabhängig arbeitende Nachrichtenagentur, die von der evangelischen Kirche getragen wird - seit mehr als 100 Jahren. Wir liefern Texte und Fotos aus Kirche und Religion, Ethik, Kultur, Medien und Bildung, Gesellschaft, Soziales und Entwicklung.

Redaktionen

Die epd-Zentralredaktion hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Redakteurinnen und Redakteure der sieben epd-Landesdienste berichten von mehr als 30 Standorten in Deutschland aus – von Kiel bis München, von Saarbrücken bis Dresden. Sie sind nah dran an Themen, Land und Leuten. Unsere Korrespondenten berichten aus der Bundeshauptstadt Berlin, der EU-Metropole Brüssel, aus Genf, Standort von UN-Organisationen und des Weltkirchenrats, sowie aus vielen Teilen der Welt wie Afrika und Lateinamerika.

Themen

Nachrichten, Berichte und Analysen des epd sind im deutschen Medienmarkt als hochwertige Produkte anerkannt und geschätzt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf ethischen Themen, bei denen verantwortliches Leben und nachhaltige Entwicklung im Mittelpunkt stehen.

  • Glaube und Kirche, Religion und Ethik sind Bereiche, in denen epd täglich seine Kernkompetenz beweist – mit christlichen Standpunkten und weltoffenen Perspektiven.
  • Sozialpolitik ist ebenfalls ein zentrales epd-Thema. Die Redaktionen und Korrespondenten in Bund, Ländern und bei der EU begleiten die Kernfragen zur Gestaltung der Gesellschaft. Der Fachdienst epd sozial bietet vertiefende Berichterstattung und Analysen.
  • Entwicklung hat epd global im Blick mit Mitarbeitern in Afrika, Asien und Lateinamerika. Sie berichten über internationale Entwicklungsfragen, Konflikte und ökologische Herausforderungen.
  • Medien, Film und Kultur sind traditionelle epd-Markenzeichen. Die Journalisten der renommierten Fachpublikationen epd medien und epd Film sind mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Ihr Fachwissen kommt auch der Agentur zugute.
Unabhängig und überparteilich

Hochwertige, verständliche und eindeutige Nachrichten können nur in publizistischer Unabhängigkeit entstehen. Der Evangelische Pressedienst ist frei vom Einfluss politischer Interessen, Lobbygruppen oder Unternehmen.

Im kirchlichen Auftrag arbeitet epd in redaktioneller Freiheit unabhängig und überparteilich – ausschließlich der journalistischen Wahrhaftigkeit und Qualität verpflichtet. Das ist die Grundlage für publizistischen Erfolg, für gesellschaftliche Anerkennung und für Akzeptanz in der Medienbranche.

Die Nachrichtenprofis des epd orientieren sich an den Standards der deutschsprachigen Agenturen und den Bedürfnissen der Kunden. Als Dienstleistungsunternehmen richten wir uns an den Erfordernissen des Medienmarktes aus.

Guter Journalismus ist seit mehr als einem Jahrhundert epd-Tradition. Nach der Gründung des Evangelischen Preßverbandes (EPD) im Jahr 1910 in Wittenberg wurde nach dem Ersten Weltkrieg der Agenturbetrieb aufgenommen. Damit ist der Evangelische Pressedienst die älteste der bestehenden deutschen Nachrichtenagenturen.

Kunden

Die wichtigsten Kunden sind die Redaktionen von Tageszeitungen, Hörfunk, Fernsehen und Online-Diensten. epd erreicht Tag für Tag mehr als 85 Prozent der Tageszeitungsauflage in Deutschland.

Bundesweite Verbreitung – föderale Struktur

Hinter der Marke epd stehen acht Medienunternehmen, die in der epd-Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen sind: das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) in Frankfurt am Main für die Zentralredaktion sowie die Träger der sieben Landesdienste. Sie werden jeweils von den evangelischen Kirchen in ihrem Gebiet getragen.

Die epd-Arbeitsgemeinschaft trägt dafür Gewähr, dass der Evangelische Pressedienst flächendeckend nach denselben Standards und mit der gleichen Qualität berichtet. Sie organisiert gemeinsam das Marketing der epd-Agenturdienste.

Themen
Kirche
Soziales
Medien
Kultur
Entwicklung
s:18:"Susannne Schröter";
Die Islamforscherin Susanne Schröter wirft den Kirchen vor, im Dialog mit den Muslimen zu unkritisch zu sein. Angesichts kirchlicher Begegnungen mit Verbänden wie Ditib oder dem Zentralrat der Muslime sagte die Frankfurter Professorin dem Evangelischen Pressedienst… ...
s:23:"Heinrich Bedford-Strohm";
Weil er sich für die Seenotrettung im Mittelmeer einsetzt, erhielt der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, Morddrohungen. Das sagte der Bischof in einem Interview mit der "Augsburger Allgemeine" (4. Januar), in dem… ...
s:66:"Die Losung für das Jahr 2020: "Ich glaube; hilf meinem Unglauben"";
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, wirbt in seiner Botschaft zum Jahreswechsel für mehr Gottvertrauen. Die biblische Jahreslosung für das neue Jahr "Ich glaube; hilf meinem Unglauben" aus dem Markus-Evangelium… ...
s:28:"Transportbox für eine Niere";
Gleich zu Beginn des neuen Jahres wird es spannend im Bundestag. Am 16. Januar müssen die Abgeordneten in Berlin entscheiden, ob und wie die Voraussetzungen für eine Organspende in Deutschland neu definiert werden. Die Grundsatzfrage lautet, ob künftig jeder… ...
s:63:"Altenpflegerin Anika Niebler kommuniziert in Gebärdensprache. ";
Täglich kommt Anika Niebler zu Christa und Erhard Bark. Das Ehepaar lebt im hannoverschen Stadtteil Kirchrode und begrüßt die junge Altenpflegerin bereits im Hausflur mit der Gebärde für "Guten Morgen". Die gehörlose 23-Jährige verabreicht dem 77-jährigen Mann… ...
Im neuen Jahr treten gesetzliche Änderungen in Kraft. Der Evangelische Pressedienst (epd) gibt einen Überblick über die wichtigsten Neuregelungen im sozialen Bereich. ARBEIT:Der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung wird ab 1. Januar 2020 um 0,1… ...
s:16:"Susanne Käppler";
Die Mehrheit der Influencerinnen und Influencer in sozialen Netzwerken wie Youtube und Instagram präsentiert sich nach Ansicht der Sozialpädagogin Susanne Käppler (55) einseitig und geschlechtertypisch. "Junge Frauen erklären zum Beispiel, wie man sich schminkt und… ...
s:10:"Tom Buhrow";
WDR-Intendant Tom Buhrow hat sich gegen Kritik verteidigt, im Streit um das "Umweltsau"-Video des WDR-Kinderchors vor rechten Kreisen eingeknickt zu sein. "Nein, bin ich nicht", sagte er dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Von Rechtspopulisten und -radikalen mache… ...
s:65:"ARD und ZDF zeigen neue Märchenfilme an Weihnachten (Archivbild)";
Alle Jahre wieder erklingen nicht nur die gleichen Lieder unterm Weihnachtsbaum, auch das TV-Programm wiederholt sich: Im Ersten laufen die "Sissi"-Filme, beim ZDF tummeln sich Carmen Nebel und Helene Fischer, bei Sat.1 ist Kevin allein zu Haus und RTL erfreut mit… ...
s:12:"Lizzie Doron";
Lizzie Doron ist gerade mit ihrem neuen Buch fertig geworden. Ob es jemals in ihrem Heimatland erscheinen wird, weiß sie nicht. Dabei war Doron in Israel bis vor wenigen Jahren eine Berühmtheit und Vorzeige-Autorin. Ihre ersten Bücher über die Traumata von Holocaust… ...
s:45:"Vorbereitung Passionsspiele Oberammergau 2020";
Im oberbayerischen Oberammergau läuft seit Jahresbeginn der Countdown: In vier Monaten feiern die 42. Passionsspiele Premiere. 2.300 Einheimische stehen dann - neben Beruf und Schule - 103 Spieltage lang auf der Bühne. Gastronomie und Hotellerie laufen auf… ...
s:21:"Peter Schreier (2016)";
"Ich habe in der ganzen Welt gesungen, dafür bin ich dankbar", hat Peter Schreier kurz vor seinem 80. Geburtstag gesagt. Als gefeierter Tenor und Dirigent blickte er auf eine Weltkarriere zurück. Das spezifische Timbre aus Jugend und Weisheit war sein Markenzeichen… ...
s:23:"Ernesto Cardenal (2014)";
Idol der einen - Ärgernis der anderen: Ernesto Cardenal gehört zu den wichtigsten Persönlichkeiten des kulturellen Lebens in Lateinamerika. In Deutschland ist der Dichter, Theologe und Querdenker mit Baskenmütze auf rebellischem Haar eine Symbolfigur der Linken. Nun… ...
s:58:"Ausbildung malischer Soldaten im Häuserkampf (Archivbild)";
Die Schüler waren auf dem Rückweg aus den Schulferien, als im Norden von Burkina Faso ein Sprengsatz am Straßenrand detonierte: Ihr Minibus wurde aufgerissen, 14 Insassen kamen ums Leben. Der Terroranschlag vom Samstag ist nur einer von Hunderten, die die… ...
s:27:"Jair Bolsonaro (Archivbild)";
Die Bilder der verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet sind noch im Kopf. Immer schneller fraßen sich die Flammen im Spätsommer durch den Regenwald, vernichteten Hunderttausende Hektar. Tausende Indigene verloren ihre Häuser und mussten flüchten. Der… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.