Startseite sozial - Akkordeon

Fachdienst für die Sozialbranche

epd sozial ist der wöchentliche Branchendienst für einen der bedeutendsten Wachstumsmärkte der Zukunft. epd-Redakteure und Fachautoren berichten über die Themen Gesundheit, Pflege und Behinderung; Kinder, Jugend und Senioren; Familie und Migration sowie Armut und Arbeit.

Schnell und gut informiert

epd sozial und epd sozial aktuell beleuchten aktuelle Entwicklungen und langfristige Trends in Sozialwirtschaft, -recht und -politik. Die Publikation ist außerdem eine Plattform für Meinungen und Debatten.

Für Verantwortliche in Diakonie und Kirche, Unternehmen und Politik bietet epd sozial einen Überblick über die Neuigkeiten der Branche und zugleich wichtigen Informationsvorsprung für Handelnde vor Ort. Der Branchendienst präsentiert erfolgreiche Unternehmensmodelle, Fallbeispiele und in einem umfangreichen Rechtsteil Gerichtsentscheidungen mit Relevanz für die Sozialbranche.

Modernes Digitalprodukt

Der umfassende wöchentliche Branchendienst erscheint immer freitags. Die Kunden erhalten eine Mail, über die sie bequem die einzelnen Artikel anklicken können. epd sozial passt sich in seiner Darstellung dem Endgerät an und kann auf dem Desktop ebenso gelesen werden wie auf Tablet oder Smartphone.

Zusätzlich zum Wochenprodukt erscheint an jedem Werktag nachmittags der tägliche Newsletter epd sozial aktuell mit den wichtigsten Nachrichten aus Politik und Branche vom Tage.

epd sozial kostet jährlich 330 Euro.

Themen
Politik
Branche
Recht
Köpfe
s:41:"Fehlende Pflegeplätze: "Bei Anruf Sorry"";
Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste und der Verein „wir pflegen“ haben eine Internetkampagne gestartet, um die Verzweiflung von Angehörigen bei ihrer Suche nach professioneller Pflege zu dokumentieren. Erstmals wird gezeigt, wie oft Träger eine… ...
s:23:"Kinder beim Mittagessen";
Nach der Haushaltseinigung der Koalition steht die Kindergrundsicherung infrage. Die Familienministerin beharrt darauf, die Sozialleistungen für Kinder wie geplant zu bündeln. Doch Fachverbände sehen das Projekt vor dem Aus.Frankfurt a.M. (epd).… ...
s:33:"Pfleger im Helios Klinikum Erfurt";
Von allen Seiten wird der Regierung vorgeworfen, die Lösung der Probleme in der Pflege weiter zu verschleppen. Der Regierungsbericht zur Finanzierung der Pflegeversicherung sei lediglich eine weitere Bestandsaufnahme, kritisieren Verbände. Tiefgreifende Reformen… ...
s:18:"Uta-Micaela Dürig";
Ein bundesweites Gewalthilfegesetz soll kommen, ein Eckpunktepapier des Bundesfamilienministeriums liegt vor. Das Gesetz sei dringend nötig, um den föderalen Dschungel bei der Finanzierung von Beratungsstellen und Frauenhäusern zu lichten, sagt Uta-Micaela Dürig vom… ...
s:36:"Daniela Surmann und Carsten Feltkamp";
Die Leistungsfähigkeit in der Kinder- und Jugendhilfe stößt in Teilen an Grenzen und das hat Konsequenzen - bis hin zur Sicherung des Kinderschutzes. Daniela Surmann und Carsten Feltkamp, beide hauptamtlich tätig in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe bei der… ...
s:63:"Psychologe: Arbeitende Rentner sind ein Gewinn für Unternehmen";
Es sind nicht in erster Linie finanzielle Gründe, die junge Rentnerinnen und Rentner dazu motivieren, erwerbstätig zu bleiben. Es geht auch um den Wert der Arbeit an sich, um Wertschätzung. Das sagt Jürgen Deller, Professor für Wirtschaftspsychologie an der Leuphana… ...
s:36:"Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe";
Klinikärzte müssen notwendige Untersuchungen auch nach der Entlassung eines Patienten rechtzeitig veranlassen. Andernfalls liegt ein Befunderhebungsfehler vor, so dass bei einem Gesundheitsschaden eine Beweislastumkehr zugunsten des Patienten gilt, urteilte der… ...
s:30:"Arbeit auf der Intensivstation";
Eine Intensivmedizin in der Klinik braucht auch an Wochenenden zumindest stundenweise Intensivmedizinerinnen und -mediziner. Denn nur dann kann die Klinik vorgegebene Qualitätsstandards einhalten und etwa eine intensivmedizinische Komplexbehandlung abrechnen,… ...
s:29:"Bundessozialgericht in Kassel";
Pflegebedürftige in einer ambulanten Pflege-WG können auch für die gemeinsame Beauftragung eines Angehörigen als Alltagsbegleiter einen Wohngruppenzuschlag erhalten. Dessen Tätigkeit muss aber von familiären Aufgaben klar abgegrenzt sein, urteilte das… ...
s:78:"Elke Ronneberger wird Bundesvorständin Sozialpolitik der Diakonie Deutschland";
Wechsel im Vorstand der Diakonie: Elke Ronneberger folgt auf Maria Loheide als Sozialvorständin des Bundesverbands. Loheide geht in den Ruhstand.Berlin (epd). Die Geschäftsführerin des Diakoniewerks Kloster Dobbertin gGmbH, Elke Ronneberger, wird Mitglied im… ...
s:46:"Angelika Freund - Immanuel Albertinen Diakonie";
Angelika Freund, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, hat am 1. Juli die Ärztliche Leitung des Zentrums für Psychische Gesundheit der Immanuell Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen übernommen.Hamburg (epd). Angelika Freund tritt als Ärztliche… ...
s:11:"Lale Akgün";
Das Kuratorium Deutsche Altershilfe Wilhelmine-Lübke-Stiftung (KDA) stellt sich an der Spitze neu auf. Den Vorsitz des Aufsichtsrates wird ab 5. September 2024 die einstige SPD-Bundestagsabgeordnete Lale Akgün übernehmen. Neu in den Vorstand kommt Alexia Zurkuhlen… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.