Startseite sozial - Akkordeon

Fachdienst für die Sozialbranche

epd sozial ist der wöchentliche Branchendienst für einen der bedeutendsten Wachstumsmärkte der Zukunft. epd-Redakteure und Fachautoren berichten über die Themen Gesundheit, Pflege und Behinderung; Kinder, Jugend und Senioren; Familie und Migration sowie Armut und Arbeit.

Schnell und gut informiert

epd sozial und epd sozial aktuell beleuchten aktuelle Entwicklungen und langfristige Trends in Sozialwirtschaft, -recht und -politik. Die Publikation ist außerdem eine Plattform für Meinungen und Debatten.

Für Verantwortliche in Diakonie und Kirche, Unternehmen und Politik bietet epd sozial einen Überblick über die Neuigkeiten der Branche und zugleich wichtigen Informationsvorsprung für Handelnde vor Ort. Der Branchendienst präsentiert erfolgreiche Unternehmensmodelle, Fallbeispiele und in einem umfangreichen Rechtsteil Gerichtsentscheidungen mit Relevanz für die Sozialbranche.

Modernes Digitalprodukt

Der umfassende wöchentliche Branchendienst erscheint immer freitags. Die Kunden erhalten eine Mail, über die sie bequem die einzelnen Artikel anklicken können. epd sozial passt sich in seiner Darstellung dem Endgerät an und kann auf dem Desktop ebenso gelesen werden wie auf Tablet oder Smartphone.

Zusätzlich zum Wochenprodukt erscheint an jedem Werktag nachmittags der tägliche Newsletter epd sozial aktuell mit den wichtigsten Nachrichten aus Politik und Branche vom Tage.

epd sozial kostet jährlich 330 Euro.

Themen
Politik
Branche
Recht
Köpfe
s:56:"Kruzifix auf dem Wort "Missbrauch" im Duden (Themenfoto)";
Die evangelische Missbrauchsstudie hat Mängel im Umgang mit sexualisierter Gewalt attestiert. Nun hat die evangelische Kirche über die Empfehlungen aus der Studie beraten. Bis November sollen konkrete Maßnahmen vorliegen.Hannover (epd). Die Evangelische… ...
s:14:"Stefan Keßler";
Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst (JRS) lehnt die Bezahlkarte für Asylbewerber ab. „Es ist nicht erkennbar, welches reale Problem durch sie gelöst werden soll“, sagt Stefan Keßler, der stellvertretende Direktor, im Interview mit epd sozial. Vor allem wegen hohen… ...
s:63:"Die SocialCard für Asylsuchende wurde in Hannover eingeführt.";
Die geplanten Bezahlkarten für Asylbewerber sorgen für Streit. Sozialverbände wie der Jesuiten-Flüchtlingsdienst gehen auf Distanz. Migrationsforscher teilen die Bedenken, sehen aber auch Vorteile. Länder und Kommunen streiten über die Kosten.Düsseldorf,… ...
s:25:"Vertrag eines Pflegeheims";
Die Eigenanteile für Pflegebewohner steigen seit Jahren. Dabei können Kosten von mehr als 2.500 Euro im Monat fällig werden. Würden die Länder die Investitionskosten der Heime tragen, sänken die Kosten der Bewohner spürbar. Doch das geschieht nicht.Frankfurt… ...
s:66:"Der EU-Emissionshandel ab 2027 wird auch das Tanken teurer machen.";
Die Ausweitung des EU-Emissionshandels wird Wohnen und Verkehr auch hierzulande deutlich teurer machen. Experten fordern von der Bundesregierung ein „kluges Gesamtpaket“ zur Entlastung der Haushalte. Dazu sollte auch das Klimageld gehören, doch darüber entscheidet… ...
s:32:"Der digitale Blindenhund im Test";
Der bundesweit erste „digitale Blindenführhund“ wird aktuell in Hamburg im Straßenverkehr getestet. Er wird fit gemacht für Ampeln, Hindernisse und entgegenkommende Fahrräder. Die Forschenden hoffen, dass er in ein paar Jahren seinem tierischen Vorbild Konkurrenz… ...
s:32:"Photovoltaikanlagen auf Dächern";
Grundsicherungsempfänger können mit dem Betrieb einer Photovoltaikanlage und den daraus fließenden Einnahmen keine private Altersvorsorge aufbauen. Denn die Erträge aus der Stromeinspeisevergütung mindern als Einkommen laut einem Urteil die Jobcenterleistungen.… ...
s:11:"Mietvertrag";
Bürgergeldbezieher sollen wegen Mietschulden nicht wohnungslos werden. Jobcenter müssen für die Schuldentilgung aber kein Darlehen gewähren, wenn der Erhalt der Wohnung sowieso nicht sichergestellt werden kann, entschied das Landessozialgericht Schleswig.… ...
s:13:"Limburger Dom";
Ein Kirchenaustritt ist für kirchliche Arbeitgeber oft ein hinreichender Grund, eine Kündigung auszusprechen. Inwieweit das mit EU-Recht im Einklang steht, muss nun nach einer Vorlage des Bundesarbeitsgerichts erneut der Europäische Gerichtshof klären.Erfurt… ...
s:15:"Christine Meyer";
Bei der Rummelsberger Diakonie gibt es einen Wechsel im Vorstand: Auf Diakonin Elisabeth Peterhoff folgt Diakonin Christine Meyer. Sie tritt Ihr Amt am 1. Juni an.Schwarzenbruck (epd). Diakonin Christine Meyer wird Älteste der Diakoninnengemeinschaft… ...
s:15:"Heidrun Martini";
Die Rummelsberger Diakonie hat eine neue Führungskraft: Heidrun Martini hat bei dem Unternehmen die fachliche Leitung der Altenhilfe übernommen.Schwarzenbruck (epd). Die Diakonin Heidrun Martini ist neue Fachliche Leiterin der Rummelsberger Dienste für Alte… ...
s:11:"Heinz Lüer";
Der ehemalige Caritasdirektor Heinz Lüer ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Er erwarb sich große Verdienste im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.Stuttgart (epd). Die Caritas Rottenburg-Stuttgart trauert um ihren ehemaligen Caritasdirektor Heinz Lüer. Er… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.