epd Fachdienst Sozial

Startseite sozial - Akkordeon

Fachdienst für die Sozialbranche

epd sozial ist der wöchentliche Branchendienst für einen der bedeutendsten Wachstumsmärkte der Zukunft. epd-Redakteure und Fachautoren berichten über die Themen Gesundheit, Pflege und Behinderung; Kinder, Jugend und Senioren; Familie und Migration sowie Armut und Arbeit.

Schnell und gut informiert

epd sozial und epd sozial aktuell beleuchten aktuelle Entwicklungen und langfristige Trends in Sozialwirtschaft, -recht und -politik. Die Publikation ist außerdem eine Plattform für Meinungen und Debatten.

Für Verantwortliche in Diakonie und Kirche, Unternehmen und Politik bietet epd sozial einen Überblick über die Neuigkeiten der Branche und zugleich wichtigen Informationsvorsprung für Handelnde vor Ort. Der Branchendienst präsentiert erfolgreiche Unternehmensmodelle, Fallbeispiele und in einem umfangreichen Rechtsteil Gerichtsentscheidungen mit Relevanz für die Sozialbranche.

Modernes Digitalprodukt

Der umfassende wöchentliche Branchendienst erscheint immer freitags. Die Kunden erhalten eine Mail, über die sie bequem die einzelnen Artikel anklicken können. epd sozial passt sich in seiner Darstellung dem Endgerät an und kann auf dem Desktop ebenso gelesen werden wie auf Tablet oder Smartphone.

Zusätzlich zum Wochenprodukt erscheint an jedem Werktag nachmittags der tägliche Newsletter epd sozial aktuell mit den wichtigsten Nachrichten aus Politik und Branche vom Tage.

epd sozial kostet jährlich 288 Euro.

Themen
Politik
Branche
Recht
Köpfe
s:52:"In Friseursalons sind häufig Minijobber angestellt.";
Minijobs können verführerisch sein: Bei einem Monatslohn von 450 Euro zahlen die Beschäftigten weder Steuern noch Sozialabgaben. Brutto ist gleich netto. Doch es lauern auch Gefahren, weshalb nun Experten und Politiker das Aus für Minijobs fordern.… ...
s:115:"Die Deutsche Bischofskonferenz präsentiert 2018 eine Studie über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche.";
Vor zehn Jahren begann Deutschland zu erkennen, in welchem Ausmaß die Kirchen und andere Institutionen sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche verschwiegen und vertuscht haben. Den Anfang machten drei frühere Elite-Schüler und ein Pater.Es war ein… ...
s:51:"Informationen über die Organspende in einer Klinik";
Der Bundestag hat sich deutlich gegen die Einführung einer Widerspruchsregelung bei der Organspende ausgesprochen. In der Schluss-Debatte erwiesen sich Befürworter und Gegner Respekt beim gemeinsamen Ziel, die Zahl der Spender von Organen und Gewebe zu erhöhen.… ...
s:62:"Aufnahme eines Hörbuches mit der Journalistin Judith Grümmer";
Früh verwaiste Kinder fragen sich oft, was ihre Eltern wohl erlebt oder gedacht haben. Ein bislang einzigartiges Projekt ermöglicht es schwer kranken Eltern, Hörbücher für ihre jungen Kinder aufzunehmen - und Erinnerungen wachzuhalten."Das sind… ...
s:42:"Elisabeth Schutte mit ihrem Kater Pumuckel";
Für viele ältere Menschen ist Einsamkeit ein großes Problem. Vielerorts gibt es bereits erste Projekte, die gegen die wachsende Isolierung ankämpfen. Auch in Bayern, wo sich Kirchengemeinden engagieren.Sie möchte das, was ihr zur Gewohnheit geworden… ...
s:11:"Ulrich Pohl";
Pastor Ulrich Pohl ist Vorstandsvorsitzender der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einer der größten diakonischen Einrichtungen Europas. Er hatte sich im Vorfeld, anders als die großen Kirchen, klar für die Einführung der Widerspruchsregelung in der… ...
s:43:"Schild am Eingang des Bundesarbeitsgerichts";
Das Bundesarbeitsgericht hat einmal mehr ein Grundsatzurteil zur Stellung der Schwerbehindertenvertretung in Unternehmen gefällt. Ergebnis: Stellt ein Beschäftigter einen Antrag auf Gleichstellung mit den schwerbehinderten Kollegen, muss noch nicht die… ...
s:84:"Wer Patienten mit Gewalt unter die Dusche stellt, muss mit einer Kündigung rechnen.";
Auch ein tagelanges Weigern, unter die Brause zu gehen, begründet bei einem Demenzkranken kein Zwangsduschen. Wird ein Heimbewohner gegen seinen erklärten Willen von Pflegekräften gewaschen, stellt dass grundsätzlich eine schwerwiegende Misshandlung dar, die eine… ...
s:47:"Künstliche Befruchtung in einem Berliner Labor";
Gesetzliche Krankenkassen dürfen freiwillige Zuzahlungen für eine künstliche Befruchtung grundsätzlich nach eigenen Maßstäben festlegen und diese auf die ersten drei Behandlungsversuche beschränken. Das hat das Bundessozialgericht entschieden.Das… ...
s:13:"Dunja Hayali ";
Die Journalistin und ZDF-Fernsehmoderatorin Dunja Hayali wird mit dem Toleranz-Preis der Evangelischen Akademie Tutzing in der Kategorie "Zivilcourage" ausgezeichnet. Die Evangelische Akademie Tutzing würdigt Dunja Hayalis "besonderes Engagement gegen… ...
s:13:"Lea Ackermann";
Die Gründerin und langjährige Vorsitzende der Frauenrechtsorganisation Solwodi, Lea Ackermann, will in den Ruhestand gehen. Jetzt wird eine hauptamtliche Nachfolgerin gesucht.Lea Ackermann werde im Februar 83 Jahre alt und wolle die Arbeit aus… ...
s:16:"Thorsten Nolting";
Thorsten Nolting (55), Theologe und Vorstandsvorsitzender der Diakonie Düsseldorf, wechselt nach München. Er wird Theologischer Vorstand der "Inneren Mission München - Diakonie in München und Oberbayern".Thorsten Nolting (55), Theologe und… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.