Startseite sozial - Akkordeon

Fachdienst für die Sozialbranche

epd sozial ist der wöchentliche Branchendienst für einen der bedeutendsten Wachstumsmärkte der Zukunft. epd-Redakteure und Fachautoren berichten über die Themen Gesundheit, Pflege und Behinderung; Kinder, Jugend und Senioren; Familie und Migration sowie Armut und Arbeit.

Schnell und gut informiert

epd sozial und epd sozial aktuell beleuchten aktuelle Entwicklungen und langfristige Trends in Sozialwirtschaft, -recht und -politik. Die Publikation ist außerdem eine Plattform für Meinungen und Debatten.

Für Verantwortliche in Diakonie und Kirche, Unternehmen und Politik bietet epd sozial einen Überblick über die Neuigkeiten der Branche und zugleich wichtigen Informationsvorsprung für Handelnde vor Ort. Der Branchendienst präsentiert erfolgreiche Unternehmensmodelle, Fallbeispiele und in einem umfangreichen Rechtsteil Gerichtsentscheidungen mit Relevanz für die Sozialbranche.

Modernes Digitalprodukt

Der umfassende wöchentliche Branchendienst erscheint immer freitags. Die Kunden erhalten eine Mail, über die sie bequem die einzelnen Artikel anklicken können. epd sozial passt sich in seiner Darstellung dem Endgerät an und kann auf dem Desktop ebenso gelesen werden wie auf Tablet oder Smartphone.

Zusätzlich zum Wochenprodukt erscheint an jedem Werktag nachmittags der tägliche Newsletter epd sozial aktuell mit den wichtigsten Nachrichten aus Politik und Branche vom Tage.

epd sozial kostet jährlich 330 Euro.

Themen
Politik
Branche
Recht
Köpfe
s:89:"Gerald Hupfer in dem Zimmer, das er für die Initiative Kindwärts zur Verfügung stellt.";
Jedes Jahr erleben in Deutschland über 130.000 Kinder die Trennung ihrer Eltern. Viele Kinder leben danach Hunderte Kilometer weit entfernt von einem Elternteil. Die Initiative Kindwärts hilft bei der Vermittlung von Gästezimmern für Besuche.Nürnberg, München… ...
s:49:"Eine Frau schaut sich Modeartikel im Internet an.";
Online-Shoppen ist bequem. Entspannt vom Sofa bestellen ist erst recht verführerisch, wenn die Ware nicht direkt bezahlt werden muss, sondern die Rechnung erst später beglichen werden kann. Verbraucherberater warnen jedoch vor der Schuldenfalle.Frankfurt a. M… ...
s:34:"Rentnerinnen blicken ins Rheintal.";
Mit ihrem Rentenpaket steigt die Ampel-Koalition in Aktienanlagen für die gesetzliche Rente ein. Die erwarteten Erträge werden sich nur geringfügig auswirken.Berlin (epd). Die Ampel-Regierung hat am 29. Mai einen neuen Weg zur Finanzierung der gesetzlichen… ...
s:32:"Seyhan Cakar mit ihrem Sohn Eren";
Eltern von Kindern mit schweren Behinderungen sind Tag und Nacht im Einsatz. Trotz Unterstützungsangeboten bleibt kaum noch Zeit für ein eigenes Leben.Stuttgart, Ludwigsburg (epd). Eren ist schwerstbehindert. Gehen kann der 19-Jährige aus Stuttgart nur mit… ...
s:82:"Nadine Löschke, Sven Jürgensen und Daniela Möller beim inklusiven Segeltraining";
Auf der Hamburger Außenalster lernen acht Frauen mit körperlichen Einschränkungen Segeln. Aufhalten lassen sie sich von ihren Handicaps nicht, trotz Krebs oder Multipler Sklerose.Hamburg (epd). Daniela Möller fährt mit ihrem Rollstuhl über einen Steg an der… ...
s:23:"Alter Mann mit Rollator";
Gegen das Lavieren von Minister Lauterbach bei der angekündigten Reform der Pflege-Finanzierung regt sich Widerstand. Auslöser ist die schnell wachsende Zahl pflegebedürftiger Menschen, die offenbar auch den Bundesgesundheitsminister überrascht.Berlin (epd).… ...
s:12:"Kirchenkreuz";
Eine Mitarbeitervertretung kann die Ausgründung von Betrieben eines kirchlichen Krankenhauses nicht im Rahmen ihrer Mitbestimmung stoppen. Dies gilt auch dann, wenn bei den outgesourcten Betrieben das kirchliche Arbeitsrecht nicht mehr gilt, urteilte der… ...
s:30:"Jobcenter in Frankfurt am Main";
Haben Arbeitslose ihren Job durch selbstverschuldetes Verhalten verloren, etwa durch unentschuldigtes Fehlen, kann das Jobcenter einem Gerichtsurteil zufolge bereits gewährte Hilfeleistungen zurückfordern.Celle (epd). Unentschuldigt von der Arbeit… ...
s:43:"Gespräch in einer Schuldnerberatungsstelle";
Überschuldete Arbeitnehmer müssen nicht für jede Geldleistung ihres Arbeitgebers eine Pfändung fürchten. Die Zahlung einer Inflationsausgleichsprämie stellt jedoch pfändbares „Arbeitseinkommen“ dar, entschied der Bundesgerichtshof.Karlsruhe, Erfurt (epd).… ...
s:15:"Alexandra Stork";
Die bisherige Leiterin der Ulmer Caritas, Alexandra Stork (47), wird ab 1. November gemeinsam mit Raphael Graf von Deym den Caritasverband für Stuttgart leiten.Stuttgart (epd). Alexandra Stork wird Caritasdirektorin in Stuttgart. Sie folgt ab November im… ...
s:15:"Oliver Hölters";
Die Mitarbeiterseite der Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbands hat einen neuen Sprecher: Oliver Hölters tritt die Nachfolge von Thomas Rühl an, der Ende September in den Ruhestand geht.Berlin (epd). Thomas Rühl hat als Sprecher der… ...
s:13:"Markus Peters";
Der Caritasverband Köln bekommt mit Markus Peters einen neuen Vorstandssprecher. Der 47-Jährige tritt die Nachfolge von Peter Krücker an, der nach mehr als 13 Jahren in dieser Funktion und über 31 Jahren bei dem Verband Ende September ausscheidet.Köln (epd).… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.