epd Landesdienst West

Startseite West - Akkordeon

epd-Landesdienst West

Der epd-Landesdienst West berichtet ebenso aktuell wie kompetent und hintergründig über Themen, Land und Leute in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Täglich werden rund 30 Meldungen, Reportagen, Hintergründe und Features sowie Fotos zu den Themenfeldern Religion und Kirche, Soziales, Menschenrechte, Entwicklung, Umwelt, Bildung, Kultur und Medien verbreitet.

Kunden

Mit seinen Texten und Bildern erreicht der epd-West in erster Linie die Massenmedien: Radio- und Fernsehsender, Online-Portale und rund 90 Prozent der Tageszeitungen im Verbreitungsgebiet beziehen und nutzen die Berichterstattung des Landesdienstes. Viele Texte und Fotos werden darüber hinaus von epd auch bundesweit verbreitet und von Medienkunden übernommen.

Schwerpunkte

Journalistische Schwerpunkte des Landesdienstes sind neben religiösen, sozialen und gesellschaftlichen Themen die Bereiche Kultur und Bildung. Das politische, gesellschaftliche und kirchliche Leben in den Metropolen seines Gebietes begleitet epd-West dabei ebenso wie die Chancen und Probleme der Menschen in ländlichen Regionen.

Ein wichtiges Augenmerk gilt den christlichen Kirchen und jüdischen Gemeinschaften sowie dem Islam – Köln ist Sitz der muslimischen Dachverbände. Große Beachtung erfahren zudem diakonische Themen: Im Gebiet des Landesdienstes befinden sich große Diakonie- Unternehmen wie die v. Bodelschwinghschen Stiftungen in Bielefeld-Bethel, die Kaiserswerther Diakonie in Düsseldorf und die Kreuznacher Diakonie in Bad Kreuznach.

Regionen

Der Agenturdienst des epd-West wird von der Zentrale in der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf aus gesteuert, wo auch die Chefredaktion ihren Sitz hat. Jana Hofmann, Gabriele Fritz, Jasmin Maxwell-Klein, Ingo Lehnick und Esther Soth berichten unter anderem über Landespolitik, Armut und Reichtum, gesellschaftliche Entwicklungen, Umweltfragen, Kirche und Theologie sowie Kultur und Medien im Ballungsraum Rhein-Ruhr. Das Gebiet umfasst den rheinischen Teil des bevölkerungsreichsten Bundeslandes NRW und das Ruhrgebiet, mit seinem Wandel vom Kohle- und Stahlrevier zur dichtesten Kulturlandschaft Europas eine der prägenden Regionen des Landesdienstes. Düsseldorf ist auch Sitz der Evangelischen Kirche im Rheinland.

In Bielefeld halten Katrin Nordwald und Holger Spierig das Geschehen in Westfalen und Lippe im Blick. Die Region reicht von Tecklenburg und Minden an der Grenze zu Niedersachsen bis nach Siegen. Die Redaktion ist zuständig für die Evangelische Kirche von Westfalen mit Sitz in Bielefeld und die Lippische Landeskirche mit Sitz in Detmold. Zum Gebiet gehören ferner die großen diakonischen Unternehmen v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel und Ev. Johanneswerk in Bielefeld.

In Saarbrücken – epd ist als einzige Nachrichtenagentur mit einem festen Bürostandort in der saarländischen Landeshauptstadt vertreten – berichtet Marc Patzwald über kirchliche, soziale und kulturelle Themen aus dem Saarland sowie dem nördlichen Rheinland-Pfalz. Zum Gebiet gehört auch eine Enklave in Hessen mit den rheinischen Kirchenkreisen Wetzlar und Braunfels. Die wichtigsten Städte in der Region sind Saarbrücken, Trier, Koblenz und Bad Kreuznach.

Zur journalistischen Produktion von jährlich mehr als 9.000 verbreiteten Texten und zahlreichen Fotos trägt außerdem ein Netz freier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei.

Produkte

Agenturdienst

Zeitungsredaktionen, Hörfunk- und Fernsehsender, Onlinedienste sowie gesellschaftliche Institutionen, Behörden und Verbände können den Agenturdienst des epd-Landesdienstes West abonnieren. Sie bekommen dann alle Meldungen, Zusammenfassungen, Hintergründe, Infokästen, Stichworte, Interviews, Korrespondentenberichte, Porträts, Analysen und Features des Landesdienstes in Echtzeit übermittelt und können diese Texte für die vertraglich vereinbarten Zwecke nutzen. Wenn Sie ein Angebot wünschen, wenden Sie sich bitte an den epd-Verkauf.

Nachrichten epd-West

Die Nachrichten epd-West bündeln an jedem Werktag die aktuellen Texte des Landesdienstes. Sie werden als digitales Produkt per E-Mail verbreitet – optimiert für das Lesen auf mobilen Endgeräten und zugleich als PDF-Datei. Die Nachrichten epd-West erscheinen montags bis freitags gegen 15 Uhr. Das Abonnement kostet für eine Einzellizenz 18,80 € im Monat. Staffelpreise auf Anfrage. Wenn Sie ein Angebot oder ein Probeexemplar wünschen, wenden Sie sich bitte an die Landesdienst-Redaktion.

epd-Wochenspiegel West

Der epd-Wochenspiegel West bietet eine Auswahl der wichtigsten Aktualität einer ganzen Woche aus den verbreiteten Texten und Fotos des epd-West und der epd-Zentralredaktion: regionale und überregionale Meldungen, Hintergründe und Korrespondentenberichte mit zahlreichen Bildern aus den Themenfeldern Kirche, Religionen, Soziales, Menschenrechte, Entwicklungspolitik, Gesellschaft, Umwelt, Bildung, Kultur und Medien. Er richtet sich an alle, die beruflich oder privat anspruchsvoll und umfassend über Kirche, Religionen und deren gesellschaftliches Umfeld Bescheid wissen wollen. Der epd-Wochenspiegel erscheint immer montags und wird per E-Mail zugestellt. Über Links gelangen Sie auf eine Website mit einer Darstellung, die sich automatisch Ihrem Endgerät anpasst — egal ob PC, Tablet oder Smartphone. Bei Bedarf können Sie sich die komplette Ausgabe bequem ausdrucken. Die Ausgabe West des epd- Wochenspiegels kostet 61,20 € im Jahr. Wenn Sie ein Angebot oder ein Probeexemplar wünschen, wenden Sie sich bitte an den epd-Kundenservice.

Themen
Kirche
Soziales
Gesellschaft
Kultur
Die katholische Kirche hat an den von den Nazis ermordeten Franziskanerpater Maximilian Kolbe erinnert. Kolbe sei ein "Patron Europas und der ganzen Menschheit", erklärte der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz, der Bamberger… ...
Unter dem Motto "Streitbar leben" tagt das 1. Forum Reformation vom 18. bis 22. August in Wittenberg. Auf dem Programm stehen Vorträge, Podien und Workshops, wie der Gründer des Forums, der Bonner Pfarrer Siegfried Eckert, dem Evangelischen Pressedienst (epd) in… ...
In einer Bielefelder Kita des evangelischen Kirchenkreises Gütersloh steht ein Teammitglied unter Verdacht des Kindesmissbrauchs. Der Kirchenkreis zeigte den Vorfall an und stellte das Teammitglied von der Arbeit frei, erklärte eine Sprecherin des Kirchenkreises.… ...
Klassische Ausbildungsberufe wie Bürokauffrau, Kraftfahrzeugmechatroniker und Elektroniker stehen bei Auszubildenden in Nordrhein-Westfalen ungebrochen hoch im Kurs. Wie das statistische Landesamt in Düsseldorf mitteilte, konzentrierten sich Ende vergangenen Jahres… ...
Der christliche Suchthilfeverband Blaues Kreuz will auf mehr Zusammenarbeit und Öffentlichkeitsarbeit setzen. Die Selbsthilfe-Gruppen sollen die Zusammenarbeit mit Beratungsstellen, Medizinern und Kliniken ausbauen, die sich um Suchtpatienten kümmern, heißt es in… ...
Arbeitssuche
Die Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Europa ist laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zurückgegangen. Nach der Finanzkrise in den Jahren 2008 und 2009 habe sich die Situation bei den jungen Arbeitssuchenden "in… ...
Der an den Hambacher Wald heranrückende RWE-Braunkohletagebau heizt einer Studie zufolge die Landschaft auf und trocknet den bereits dürregestressten Wald aus. In der von Greenpeace am Mittwoch veröffentlichte Studie "Hambacher Forst in der Krise" verweisen die… ...
Mehrere Städte und Kommunalverbände in Nordrhein-Westfalen haben Verfassungsbeschwerde gegen die Ausführung des Bundesteilhabegesetzes eingelegt. Die Beschwerdeführer, darunter die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen, kritisieren mit dem Gesetz verbundene… ...
Der frühere Beauftragte der evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung, Rolf Krebs, wird mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen geehrt. Zusammen mit 14 weiteren bekannten Persönlichkeiten und engagierten Bürgern erhält er die Auszeichnung… ...
Die Stadt Dortmund sucht einen neuen Namen für das rundum erneuerte bisherige Museum für Naturkunde. Bürger können bis zum 6. September per Mail Vorschläge einreichen, wie die Stadt mitteilte. Das Museum soll im kommenden Jahr mit komplett neuer Ausstellung wieder… ...
Die Marburger Universitätsbibliothek digitalisiert den Bücherschatz aus dem Kloster Corvey in Höxter. Dabei werden alle bekannten Handschriftenbestände aus Corvey online verfügbar gemacht, wie die Universität mitteilte. Die Klosterbibliothek Corvey war eine der… ...
Symbolbild Kunst
Im September öffnen wieder mehrere hundert Künstlerinnen und Künstler in Düsseldorf ihre Ateliers für die Aktion "Kunstpunkte 2019". Kunstinteressierte können an den Wochenenden 14./15. September und 21./22. September Malern, Bildhauern, Fotografen, Videokünstlern… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.