epd Landesdienst Niedersachsen-Bremen

Startseite Niedersachsen-Bremen - Akkordeon

Agenturdienst

Der epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen versorgt seine Bezieher in der vielfältigsten Kirchenlandschaft Deutschlands mit Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen. Jährlich werden etwa 7.500 Meldungen, Reportagen, Hintergründe und Features zu den Themen Kirche, Theologie und Ökumene sowie Ethik, Soziales, Menschenrechte, Entwicklung, Umwelt, Kultur und Medien verbreitet – außerdem Fotos. Mehr als 90 Prozent der Tageszeitungen und die elektronischen Medien im Verbreitungsgebiet gehören zu den Kunden.

Regionen

Hannover ist die Zentrale des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen. Von hier werden am Newsdesk alle Abläufe gesteuert. Die Berichterstattung aus der Region reicht vom Landtag über die Evangelische Akademie Loccum bis zu Deutschlands zweitkleinster Landeskirche, Schaumburg-Lippe.

In Braunschweig sind mehrere Forschungsinstitute des Bundes zu Hause und mit der Domsingschule die größte kirchenmusikalische Einrichtung bundesweit. Auch die Konflikte um den Schacht Konrad in Salzgitter und die Asse II bei Wolfenbüttel sowie der Harz und die Universitätsstadt Göttingen gehören zum Themenspektrum Südniedersachsens.

Schifffahrt, Windkraft, Ökologie, Tourismus, Armut und Reichtum sowie kulturelle Themen: Das sind Schwerpunkte der Redaktion Bremen, die aus dem Elbe-Weser-Dreieck bis zur Nordseeküste berichtet.

Lüneburg ist ein Zentrum zwischen dem Speckgürtel Hamburgs, dem Wendland und der Südheide. Zu den Besonderheiten zählen Klöster, in denen bis heute evangelische Frauen leben, die Hermannsburger Mission, die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen und Gorleben mit seinem Atomkonflikt.

Die Region von den ostfriesischen Inseln bis in die Universitätsstadt Oldenburg bietet eine reiche Orgellandschaft, riesige Offshore-Windanlagen oder das Ökosystem des Wattenmeeres.

In Osnabrück haben das Kinderhilfswerk terre des hommes und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ihren Sitz. Die Region reicht von der holländischen Grenze bis zur Weser.

Produkte

Eine Zusammenstellung aller epd-Meldungen des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen erscheint drei Mal wöchentlich als Newsletter. Die epd-Nachrichten umfassen aktuelle Meldungen zu den Themen Kirche, Gesellschaft, Soziales, Umwelt und Kultur.
Sie erhalten die epd-Nachrichten Online (als PDF-Datei). Der E-Mail-Versand der Online-Ausgabe erfolgt bis spätestens 16 Uhr. Ein Probeexemplar zum Download finden Sie hier.

Das Monatsabonnement kostet 15 €.

Agenturnutzung: Wenn Sie die Beiträge des epd-Landesdienstes zur Veröffentlichung nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an hannover@epd.de oder Telefon 0511 1241-701.

Themen
Kirche
Soziales
Ethik
Umwelt
Kultur
s:101:"Detlef Klahr, Mitglied der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Foto vom 01.05.2015.";
Die neue Superintendentin des evangelischen Kirchenkreises Harlingerland, Eva Hadem, wird an diesem Sonntag von Regionalbischof Detlef Klahr in ihr Amt eingeführt. Der Kirchenkreistag hatte im vergangenen September die 46-jährige Theologin zur Nachfolgerin von… ...
Der ehrenamtliche Leiter der historischen Marktkirchen-Bibliothek in Goslar, Helmut Liersch, praesentiert am 11.02.19 ein Zinkstueck aus dem Grab des Reformators Martin Luther (1483-1546).
Das Grab des Reformators Martin Luther (1483-1526) sollte verschlossen bleiben. Kaiser Wilhelm II. hatte eine Graböffnung ausdrücklich verboten. So beginnt ein "archäologischer Krimi", den der ehrenamtliche Leiter der Goslarschen Marktkirchen-Bibliothek und Theologe… ...
Uta Heine.
Als Tausende Menschen im Jahr 2014 vor der Terrormiliz Islamischer Staat im Nordirak fliehen, verfolgt die evangelische Pastorin Uta Heine im mehr als 4.000 Kilometer entfernten Wolfsburg die Bilder betroffen am Fernseher. "Ich war fix und fertig", erinnert sich die… ...
s:136:"Eine Mitarbeiterin eines ambulanten Pflegedienstes in Bielefeld dokumentiert ihre Taetigkeiten bei einem Patienten (Foto vom 20.01.16). ";
Die Wohlfahrtsverbände in Bremen fordern den Gesetzgeber dazu auf, mit einer Reform der Pflegeversicherung die steigenden Kosten für Bewohner von Pflegeheimen einzudämmen. Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (LAG) bat am Dienstag den Bremer… ...
s:196:"Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD, re.) hat am 16.09.2013 syrische Flüchtlinge im Grenzdurchgangslager Friedland besucht (Foto li.: Heinrich Hörnschemeyer, Leiter von Friedland).";
Der niedersächsische Flüchtlingsrat hat sich "mit Nachdruck" gegen eine zentralisierte Abschiebungspraxis in Niedersachsen gewandt. "Schon heute kommt es aufgrund des künstlich entfachten und sachlich nicht begründeten politischen Drucks immer wieder zu… ...
Die Leiterin des Zellkulturlabors der Firma cellular phenomics and oncology GmbH (cpo), Alessandra Silvestri, arbeitet an der Zellkulturbank am 21.11.2017 im Labor in Berlin.
Mehr als 70 Expertinnen und Experten informieren am Sonnabend in Hannover Krebspatientinnen und -patienten und deren Angehörige über aktuelle Entwicklungen der Therapie. Der Patiententag unter dem Motto: "Leben mit und nach Krebs" steht unter der Schirmherrschaft… ...
s:144:"Ärztin (l.) und Krankenschwester am 26.04.2012 auf der Intensivstation der evangelischen Elisabeth-Klinik der Paul-Gerhardt-Diakonie in Berlin.";
Mehr als 4.700 Teilnehmer werden erwartet, wenn an diesem Mittwoch im Bremer Messe- und Congress-Centrum das 29. Symposium zu Intensivmedizin und Intensivpflege beginnt. Bis Freitag wollen Ärzte, Pflegende und Fachleute aus Krankenhausverwaltungen nach Angaben der… ...
Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat sich für eine Überprüfung von Beamten ausgesprochen, die Mitglied einer bestimmten Unterorganisationen der AfD sind. Bei Beamten müsse man davon ausgehen, dass sie "auf dem Boden des Grundgesetzes stehen", sagte der… ...
Im Streit um Bürgschaften für syrische Flüchtlinge hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht in mehreren Berufungsverfahren einem Flüchtlingsbürgen Recht gegeben. Nach Erlasslage des niedersächsischen Innenministeriums ende eine Verpflichtung des Bürgen mit… ...
s:100:"Versuchsfeld fuer Sojaanbau des Lehr- und Versuchsbetriebs Gladbacherhof in Aumenau, am 10.08.2015. ";
Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt will den Deutschen Umweltpreis künftig an einem Ort verleihen, der höchsten ökologischen Standards entspricht. Das bedeute unter anderem: umweltfreundliches Catering für rund 1.200 Gäste, 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien… ...
s:22:"Glühlampe, Glühbirne";
Evangelische und katholische Kirchen in Deutschland rufen vom Aschermittwoch (6. März) an zum "Klimafasten" auf. Erstmals beteiligt sich auch die hannoversche Landeskirche an der Aktion, wie ein Sprecher am Dienstag mitteilte. Auch die Evangelisch-Lutherische Kirche… ...
s:187:"Tausende Schuelerinnen und Schueler haben am 25.01.2019 in Berlin unter dem Motto FridaysForFuture fuer einen Ausstieg aus der Kohlepolitik gestreikt (Foto: Im Hintergrund der Reichstag).";
Evangelische und katholische Kirchen in Deutschland rufen vom Aschermittwoch (6. März) an zum "Klimafasten" auf. Erstmals beteiligt sich auch die hannoversche Landeskirche an der Aktion, wie ein Sprecher am Dienstag mitteilte. Auch die Evangelisch-Lutherische Kirche… ...
s:113:"Bronzeplastik der Bremer Stadtmusikanten von Gerhard Marcks (1953) vor dem Bremer Rathaus (Foto vom 31.03.2016). ";
Die Künstlerin Michaela Melián (62) bekommt den Bremer Rolandpreis für Kunst im öffentlichen Raum 2018. Die Auszeichnung soll ihr am Montag (25. Februar) im Bremer Rathaus übergeben werden, wie der Senator für Kultur am Montag mitteilte. Der Preis ist mit 15.000… ...
Bremer «Samba-Karneval» zeigt «Laune der Natur»
Die Organisatoren versprechen "brasilianische Ekstase gepaart mit norddeutscher Lebensart - berauschend, farbenreich, schillernd und exotisch": Am 22. und 23. Februar läuft die 34. Ausgabe des Bremer "Samba-Karnevals", diesmal unter dem Motto "Laune der Natur".… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.