epd Landesdienst Niedersachsen-Bremen

Startseite Niedersachsen-Bremen - Akkordeon

Agenturdienst

Der epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen versorgt seine Bezieher in der vielfältigsten Kirchenlandschaft Deutschlands mit Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen. Jährlich werden etwa 7.500 Meldungen, Reportagen, Hintergründe und Features zu den Themen Kirche, Theologie und Ökumene sowie Ethik, Soziales, Menschenrechte, Entwicklung, Umwelt, Kultur und Medien verbreitet – außerdem Fotos. Mehr als 90 Prozent der Tageszeitungen und die elektronischen Medien im Verbreitungsgebiet gehören zu den Kunden.

Regionen

Hannover ist die Zentrale des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen. Von hier werden am Newsdesk alle Abläufe gesteuert. Die Berichterstattung aus der Region reicht vom Landtag über die Evangelische Akademie Loccum bis zu Deutschlands zweitkleinster Landeskirche, Schaumburg-Lippe.

In Braunschweig sind mehrere Forschungsinstitute des Bundes zu Hause und mit der Domsingschule die größte kirchenmusikalische Einrichtung bundesweit. Auch die Konflikte um den Schacht Konrad in Salzgitter und die Asse II bei Wolfenbüttel sowie der Harz und die Universitätsstadt Göttingen gehören zum Themenspektrum Südniedersachsens.

Schifffahrt, Windkraft, Ökologie, Tourismus, Armut und Reichtum sowie kulturelle Themen: Das sind Schwerpunkte der Redaktion Bremen, die aus dem Elbe-Weser-Dreieck bis zur Nordseeküste berichtet.

Lüneburg ist ein Zentrum zwischen dem Speckgürtel Hamburgs, dem Wendland und der Südheide. Zu den Besonderheiten zählen Klöster, in denen bis heute evangelische Frauen leben, die Hermannsburger Mission, die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen und Gorleben mit seinem Atomkonflikt.

Die Region von den ostfriesischen Inseln bis in die Universitätsstadt Oldenburg bietet eine reiche Orgellandschaft, riesige Offshore-Windanlagen oder das Ökosystem des Wattenmeeres.

In Osnabrück haben das Kinderhilfswerk terre des hommes und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ihren Sitz. Die Region reicht von der holländischen Grenze bis zur Weser.

Produkte

Eine Zusammenstellung aller epd-Meldungen des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen erscheint drei Mal wöchentlich als Newsletter. Die epd-Nachrichten umfassen aktuelle Meldungen zu den Themen Kirche, Gesellschaft, Soziales, Umwelt und Kultur.
Sie erhalten die epd-Nachrichten Online (als PDF-Datei). Der E-Mail-Versand der Online-Ausgabe erfolgt bis spätestens 16 Uhr. Ein Probeexemplar zum Download finden Sie hier.

Das Monatsabonnement kostet 15 €.

Agenturnutzung: Wenn Sie die Beiträge des epd-Landesdienstes zur Veröffentlichung nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an hannover@epd.de oder Telefon 0511 1241-701.

Themen
Kirche
Soziales
Ethik
Umwelt
Kultur
s:183:"Die neu gewählte Synode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers kommt vom 20.02.bis 22.02.20 zu ihrer konstituierenden Tagung zusammen.  (Foto vom 09.11.18 in Wuerzburg).";
Die neu gewählte Synode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers kommt von Donnerstag bis Samstag zu ihrer konstituierenden Tagung zusammen. Im Eröffnungsgottesdienst in der hannoverschen Marktkirche wird Landesbischof Ralf Meister die Mitglieder des… ...
s:184:"Die Orgel im ostfriesischen Ort Uttum bei Aurich ist eine der wenigen noch spielbaren Renaissance-Orgeln weltweit. (Foto vom 26.01.2017 Orgelbauer Arp-Schnitger (1648-1719), zu sehen).";
Die Orgel im ostfriesischen Ort Uttum bei Aurich ist eine der wenigen noch spielbaren Renaissance-Orgeln weltweit. Nun ist das Instrument in der der evangelisch-reformierten Kirche Uttum von der bundesweiten "Stiftung Orgelklang" zur "Orgel des Monats Februar"… ...
s:202:"Im Bremer Osten soll im Gemeindehaus der evangelischen Andreas-Kirchengemeinde ein neues stationäres Hospiz für unheilbar erkrankte Menschen in ihrer letzten Lebensphase entstehen. (Foto vom 13.04.05)";
Im Bremer Osten soll im Gemeindehaus der evangelischen Andreas-Kirchengemeinde ein neues stationäres Hospiz für unheilbar erkrankte Menschen in ihrer letzten Lebensphase entstehen. Mit dem Umbau sollen acht Patientenzimmer entstehen, sagte die Sprecherin der… ...
Die umstrittene Pflegekammer in Niedersachsen nimmt die nachträgliche Anschubfinanzierung durch das Land in Höhe von sechs Millionen Euro an. Das beschloss die Kammerversammlung am Mittwoch, wie eine Sprecherin der Pflegekammer mitteilte. Damit werden die Mitglieder… ...
Ein von der Landesregierung vorgelegter Gesetzentwurf zur Schaffung von Wohnraum stößt auf den Widerstand von sozialen Verbänden. Während die niedersächsische Lebenshilfe den Entwurf rundheraus ablehnt, fordert die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien… ...
Durch einen Zusammenschluss in der Krankenpflege entsteht am Dienstag in Hannover die nach eigenen Angaben zweitgrößte christliche Schwesternschaft in Deutschland. Dazu schließen sich die Schwesternschaft des evangelischen Krankenhauses Friederikenstift und die… ...
Mit Blick auf die zunehmende Gewalt gegen öffentliche Beschäftigte fordert die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di in Niedersachsen Angebote der Landesregierung. "Es darf nicht sein, dass Beschäftigte in Ausübung ihres nicht immer leichten Dienstes Angst um Leib und… ...
Niedersachsen braucht nach Ansicht von Landesregierung und Experten in Zukunft mehr und besser ausgebildete muslimische Seelsorger in den 14 Gefängnissen des Landes. Vertreter des Justizministeriums und der Universität Osnabrück haben am Dienstag ein Pilotprojekt… ...
Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) hat die Bedeutung der Schulen bei der demokratischen Bildung hervorgehoben. Demokratie lebe von Zusammenhalt, von Solidarität und von einem friedlichen Miteinander, in dem Konflikte konstruktiv gelöst würden,… ...
Auf der Nordsee-Insel Helgoland sind während der Wurfzeit zwischen Mitte November und Mitte Januar 530 Kegelrobben geboren worden. Dies seien fast ein Viertel mehr als in den beiden Vorjahren, teilten der Tourismus-Service Helgoland und der Verein "Jordsand" am… ...
Im Nationalparkhaus Greetsiel an der ostfriesischen Nordseeküste ist am Wochenende die neue Ausstellung "365 Tage durch die Leybucht" eröffnet worden. Im Rahmen der Förderrichtlinie "Landschaftswerte" seien das Nationalparkhaus und die Ausstellung mit mehr als einer… ...
Der Naturschutzbund (Nabu) in Niedersachsen hat den Beschluss des Bundesrates zum leichteren Abschuss von Wölfen kritisiert. Die Länderkammer hatte in der vergangenen Woche mehrheitlich dafür gestimmt, dass das Bundesnaturschutzgesetz um den Paragrafen 45a erweitert… ...
"Was bleibt vom Leben, wenn ich nicht mehr bin?" Eine Ausstellung in der evangelischen Marktkirche in Hannover will Besucher bis zum 11. März anregen, über diese Frage nachzudenken. Unter dem Titel "Das Prinzip Apfelbaum" zeigt sie elf Porträts der Fotografin… ...
Zum 100-jährigen Jubiläum der Göttinger Händel-Festspiele zeigt das Museum der Stadt eine Sonderausstellung über die Anfänge des Festivals. Die Schau "Händel_Göttingen_ 1920" wird an diesem Sonntag (23. Februar) eröffnet und bis zum 11. Oktober gezeigt, wie das… ...
Die Orgel im ostfriesischen Ort Uttum bei Aurich ist eine der wenigen noch spielbaren Renaissance-Orgeln weltweit. Nun ist das Instrument in der der evangelisch-reformierten Kirche Uttum von der bundesweiten "Stiftung Orgelklang" zur "Orgel des Monats Februar"… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.