epd Landesdienst Niedersachsen-Bremen

Startseite Niedersachsen-Bremen - Akkordeon

Agenturdienst

Der epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen versorgt seine Bezieher in der vielfältigsten Kirchenlandschaft Deutschlands mit Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen. Jährlich werden etwa 7.500 Meldungen, Reportagen, Hintergründe und Features zu den Themen Kirche, Theologie und Ökumene sowie Ethik, Soziales, Menschenrechte, Entwicklung, Umwelt, Kultur und Medien verbreitet – außerdem Fotos. Mehr als 90 Prozent der Tageszeitungen und die elektronischen Medien im Verbreitungsgebiet gehören zu den Kunden.

Regionen

Hannover ist die Zentrale des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen. Von hier werden am Newsdesk alle Abläufe gesteuert. Die Berichterstattung aus der Region reicht vom Landtag über die Evangelische Akademie Loccum bis zu Deutschlands zweitkleinster Landeskirche, Schaumburg-Lippe.

In Braunschweig sind mehrere Forschungsinstitute des Bundes zu Hause und mit der Domsingschule die größte kirchenmusikalische Einrichtung bundesweit. Auch die Konflikte um den Schacht Konrad in Salzgitter und die Asse II bei Wolfenbüttel sowie der Harz und die Universitätsstadt Göttingen gehören zum Themenspektrum Südniedersachsens.

Schifffahrt, Windkraft, Ökologie, Tourismus, Armut und Reichtum sowie kulturelle Themen: Das sind Schwerpunkte der Redaktion Bremen, die aus dem Elbe-Weser-Dreieck bis zur Nordseeküste berichtet.

Lüneburg ist ein Zentrum zwischen dem Speckgürtel Hamburgs, dem Wendland und der Südheide. Zu den Besonderheiten zählen Klöster, in denen bis heute evangelische Frauen leben, die Hermannsburger Mission, die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen und Gorleben mit seinem Atomkonflikt.

Die Region von den ostfriesischen Inseln bis in die Universitätsstadt Oldenburg bietet eine reiche Orgellandschaft, riesige Offshore-Windanlagen oder das Ökosystem des Wattenmeeres.

In Osnabrück haben das Kinderhilfswerk terre des hommes und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ihren Sitz. Die Region reicht von der holländischen Grenze bis zur Weser.

Produkte

Eine Zusammenstellung aller epd-Meldungen des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen erscheint drei Mal wöchentlich als Newsletter. Die epd-Nachrichten umfassen aktuelle Meldungen zu den Themen Kirche, Gesellschaft, Soziales, Umwelt und Kultur.
Sie erhalten die epd-Nachrichten Online (als PDF-Datei). Der E-Mail-Versand der Online-Ausgabe erfolgt bis spätestens 16 Uhr. Ein Probeexemplar zum Download finden Sie hier.

Das Monatsabonnement kostet 15 €.

Agenturnutzung: Wenn Sie die Beiträge des epd-Landesdienstes zur Veröffentlichung nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an hannover@epd.de oder Telefon 0511 1241-701.

Themen
Kirche
Soziales
Ethik
Umwelt
Kultur
s:46:"Tausende feiern in Norddeutschland Flusstaufen";
Am 30. Juni laden die evangelischen Kirchen in Bremerhaven zum fünften Mal zu einem Tauffest in das Weserstrandbad ein. In diesem Jahr laute das Motto "Ich sage Ja", teilte Pastor Malte Plath am Donnerstag mit. Direkt am Weserufer sollen neun Tauforte aufgebaut… ...
s:204:"Prof. Dr. Gerhard Müller, Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig (Foto undatiert).";
Zum 90. Geburtstag des ehemaligen Bischofs der braunschweigischen Landeskirche, Professor Gerhard Müller, lädt die Landeskirche für Dienstag um 17 Uhr zu einer Feierstunde in die Kirche St. Ulrici Brüdern (Schützenstraße) in Braunschweig ein. Den Festvortrag halte… ...
s:252:"Kurz vor Beginn des viertaegigen Treffens mit Papst Franziskus und den Vorsitzenden von Bischofskonferenzen aus aller Welt ueber sexuellen Missbrauch an Minderjaehrigen haben sich Betroffene kritisch zu der Versammlung geaeussert  (Foto vom 19.02.19) .";
Missbrauch in der Kirche fängt nach Ansicht der Philosophin und katholischen Theologin Doris Wagner nicht erst mit sexuellen Übergriffen, sondern bereits früher an. "Es gibt Menschen, deren Leben durch geistliche Autoritäten zerstört wurde, ohne dass sie jemals… ...
s:95:"Das Straßenmagazin "Asphalt" feiert am 20. Juni mit einem Festakt sein 25-jaehriges Bestehen. ";
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat der Straßenzeitung "Asphalt" zu ihrem 25-jährigen Bestehen gratuliert. "Asphalt ist seit 25 Jahren ein außerordentlich erfolgreiches soziales Projekt", sagte er am Rande eines Festaktes am Donnerstagabend in… ...
s:147:"Rosen einer Blumenfarm bei Cajambe in Ecuador. 200.000 Menschen arbeiten heute in Ostafrika und Südamerika auf Blumenfarmen (Foto vom 16.02.2001).";
Das Kinderhilfswerk terre des hommes hat im vergangenen Jahr seine Erträge aus Spenden und Kofinanzierungen durch den Bund und das Land Niedersachsen erneut gesteigert. Mit den Einnahmen von 33,8 Millionen Euro gegenüber 31,3 Millionen Euro im Jahr 2017 sei er sehr… ...
s:111:"Carola Reimann, niedersaechsische Ministerin fuer Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (Foto vom 22.11.2017)";
Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) will die Freiwilligendienste stärken und attraktiver machen. "Für viele Einsatzstellen sind die freiwilligen Helferinnen und Helfer aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken", sagte die Ministerin am Donnerstag… ...
s:206:"Mit einer Schweigeminute fuer die Opfer und der Verlesung der Anklageschriften hat am 30.10.2018 in Oldenburg der Mordprozess gegen den Ex-Krankenpfleger Niels Hoegel (Högel) begonnen. (Foto: Prozessakten)";
Der Geschäftsführer des Klinikums Oldenburg, Dirk Tenzer, verlässt nach öffentlicher Kritik über sein Verhalten im Mordprozess gegen den Patientenmörder Niels Högel überraschend das Haus zum 1. Juli. Ausdrücklich verteidigte die Verwaltungsratsvorsitzende Margit… ...
s:194:"Eckhardt (li.) (69) und Gerhard (66) Romahn, Heimatvertriebene aus Ostpreussen, suchen auf einer historischen Ostpreussen-Karte den Weg, den sie als Flüchtlinge nehmen mussten (Foto undatiert).";
Zum Weltflüchtlingstag (20. Juni) hat die niedersächsische Landesbeauftragte für Heimatvertriebene und Spätaussiedler, Editha Westmann, an das Schicksal der Kriegsvertriebenen erinnert. Millionen Menschen hätten in Folge des Zweiten Weltkrieges aus den ehemaligen… ...
s:84:"Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD, Foto) am 16.09.2013 in Friedland.";
Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat vor einem wachsenden Rechtsextremismus im Land gewarnt. Sollten sich die Ermittlungen im Mordfall des hessischen Politikers Walter Lübcke (CDU) bestätigen, habe die rechtsmotivierte Gewalt einen neuen Höhepunkt… ...
s:154:"Der Landwirt Werner Meierfrankenfeld steht am 08.05.19 mit seiner seine Tochter Jessica vor dem Familienbetrieb, den sie Schritt fuer Schritt uebernimmt. ";
Einen Meter hoch liegt das saftig grüne Kleegras in einem langgezogenen Haufen vor der Freilauffläche. Mehrere Kühe stecken ihre Köpfe durch den Zaun und fressen. Landwirt Werner Meierfrankenfeld steigt mit großen Schritten über die Grashaufen zu den Kühen. Nichts… ...
s:125:"Gruppe bei Wattwanderung vor der der Insel Schiermonnikoog in der niederlaendischen Provinz Friesland (Foto vom 17.09.2016). ";
Naturschützer sorgen sich um den Fortbestand des Ökosystems Wattenmeer. Steigende Meeresspiegel könnten großflächige Wattgebiete schon in wenigen Jahrzehnten mitsamt ihrer Tier- und Pflanzenwelt für immer verschwinden lassen, sagte Harald Förster, Geschäftsführer… ...
s:95:"Eine Plastiktuete treibt am 24.07.2018 in der Ostsee vor Nienhagen, Mecklenburg-Vorpommern.
  ";
Der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies (SPD) hat auf einer Fachtagung in Loccum gefordert, künftig nur noch wiederverwertbare Materialien in den Umlauf zu bringen. Derzeit würden nur etwa zwölf Prozent weiterverwertet, sagte der Minister laut einer Mitteilung… ...
s:160:"Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, am 21.06.19 beim evangelischen Kirchentag in Dortmund.";
Der einzige Gospelchor Kubas "Coro Gospel de Cuba" ist zu seiner ersten Konzertreise in Deutschland eingetroffen und werde an diesem Sonnabend mit einem Auftritt beim Evangelischen Kirchentag (DEKT) in Dortmund Premiere feiern. Das erst in diesem Frühjahr gecastete… ...
s:145:"Die Bronzeplastik der Bremer Stadtmusikanten neben dem Rathaus (Foto vom 29.05.07) der Hansestadt verweist auf das Maerchen der Gebrueder Grimm, ";
Vor 200 Jahren, genauer am 3. Juli 1819, haben die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm in der zweiten Auflage ihrer Kinder- und Hausmärchen erstmals das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten veröffentlicht. Das feiert Bremen schon seit einigen Wochen mit einem "… ...
s:101:"Die Gustav-Adolf-Stabkirche im Goslarer Stadtteil Hahnenklee-Bockswiese im Harz (Foto vom 02.09.18). ";
In der Stabkirche im Goslarer Ortsteil Hahnenklee gibt es am 27. Juni zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Konzert auf dem großen Carillon. Der Pianist und Carilloneur Marcel Siebers aus Cuijk in den Niederlanden werde auf den 49 Bronzeglocken klassische Kompositionen… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.