epd Landesdienst Niedersachsen-Bremen

Startseite Niedersachsen-Bremen - Akkordeon

Agenturdienst

Der epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen versorgt seine Bezieher in der vielfältigsten Kirchenlandschaft Deutschlands mit Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen. Jährlich werden etwa 7.500 Meldungen, Reportagen, Hintergründe und Features zu den Themen Kirche, Theologie und Ökumene sowie Ethik, Soziales, Menschenrechte, Entwicklung, Umwelt, Kultur und Medien verbreitet – außerdem Fotos. Mehr als 90 Prozent der Tageszeitungen und die elektronischen Medien im Verbreitungsgebiet gehören zu den Kunden.

Regionen

Hannover ist die Zentrale des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen. Von hier werden am Newsdesk alle Abläufe gesteuert. Die Berichterstattung aus der Region reicht vom Landtag über die Evangelische Akademie Loccum bis zu Deutschlands zweitkleinster Landeskirche, Schaumburg-Lippe.

In Braunschweig sind mehrere Forschungsinstitute des Bundes zu Hause und mit der Domsingschule die größte kirchenmusikalische Einrichtung bundesweit. Auch die Konflikte um den Schacht Konrad in Salzgitter und die Asse II bei Wolfenbüttel sowie der Harz und die Universitätsstadt Göttingen gehören zum Themenspektrum Südniedersachsens.

Schifffahrt, Windkraft, Ökologie, Tourismus, Armut und Reichtum sowie kulturelle Themen: Das sind Schwerpunkte der Redaktion Bremen, die aus dem Elbe-Weser-Dreieck bis zur Nordseeküste berichtet.

Lüneburg ist ein Zentrum zwischen dem Speckgürtel Hamburgs, dem Wendland und der Südheide. Zu den Besonderheiten zählen Klöster, in denen bis heute evangelische Frauen leben, die Hermannsburger Mission, die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen und Gorleben mit seinem Atomkonflikt.

Die Region von den ostfriesischen Inseln bis in die Universitätsstadt Oldenburg bietet eine reiche Orgellandschaft, riesige Offshore-Windanlagen oder das Ökosystem des Wattenmeeres.

In Osnabrück haben das Kinderhilfswerk terre des hommes und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ihren Sitz. Die Region reicht von der holländischen Grenze bis zur Weser.

Produkte

Eine Zusammenstellung aller epd-Meldungen des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen erscheint drei Mal wöchentlich als Newsletter. Die epd-Nachrichten umfassen aktuelle Meldungen zu den Themen Kirche, Gesellschaft, Soziales, Umwelt und Kultur.
Sie erhalten die epd-Nachrichten Online (als PDF-Datei). Der E-Mail-Versand der Online-Ausgabe erfolgt bis spätestens 16 Uhr. Ein Probeexemplar zum Download finden Sie hier.

Das Monatsabonnement kostet 15 €.

Agenturnutzung: Wenn Sie die Beiträge des epd-Landesdienstes zur Veröffentlichung nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an hannover@epd.de oder Telefon 0511 1241-701.

Themen
Kirche
Soziales
Ethik
Umwelt
Kultur
s:237:"Poetische und politische Veranstaltungen hat as evangelische Literaturhaus St. Jakobi in Hildesheim für die kommendeSpielzeit angekündigt. Zu Gast sind dann unter anderem die Autorin und Regisseurin Doris Dörrie (Foto vom 23.10.18).";
Poetische und politische Veranstaltungen hat as evangelische Literaturhaus St. Jakobi in Hildesheim für die kommende Spielzeit angekündigt. Zu Gast sind dann unter anderem die Autorin und Regisseurin Doris Dörrie, der Schriftsteller Ilija Trojanow und Grünen-Chefin… ...
s:150:"Kirschblüte im Schloßpark von Wakayama, Japan, am 01.04.2008. Die japanische Kirschblüte ist eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur. ";
Mit Blick auf die olympischen Spiele im kommenden Jahr in Tokio veranstalten die Evangelische Erwachsenenbildung und der Arbeitskreis Japan der braunschweigischen Landeskirche eine Reihe von Veranstaltungen zum Gastgeberland. Von August bis in den März werde es… ...
s:209:""Frieden. Von der Antike bis heute": Unter diesem Titel ruecken Museen in Muenster am 28.04.18 das Thema Frieden, seine Symbole und Rituale in den Blickpunkt. (Foto: "Taube in schusssicherer Weste" von Bangsy,";
Mit einem nächtlichen Glockengeläut wollen sechs evangelische Kirchen im Bremer Westen an die verheerende Bombennacht erinnern, die vor 75 Jahren das Hafenviertel der Hansestadt nahezu komplett zerstörte. Deshalb sollen den Angaben zufolge in der Nacht vom 18. auf… ...
s:173:"Die Berliner Bundestagsabgeordnete Eva Högl (SPD) besuchte am 2.3.2011 das Barbara-von-Renthe-Fink-Haus, ein Altenpflegeheim der von-Bodelschwinghschen Anstalten in Berlin.";
Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen verlangt eine grundlegende Reform der Finanzierung von Pflege. "Grundsätzlich unterstützen wir die Entlastung der Angehörigen", sagte die Vorsitzende des Verbandes, Birgit Eckhardt, mit Blick auf das von der… ...
s:210:"Zehntausende Menschen haben am13.10.18 fuer die Einhaltung der Menschenrechte demonstriert. (Foto: Ulrike Trautwein).Das Motto lautete "Fuer eine offene und freie Gesellschaft - Solidaritaet statt Ausgrenzung."";
Bremens Sozialsenatorin Anja Stahmann (Grüne) hat dazu aufgerufen, Flagge zu zeigen für eine vielfältige Gesellschaft. "Wir dürfen nicht zulassen, dass Menschen ausgegrenzt werden", sagte Stahmann am Mittwoch zu Beginn des Jahresempfangs des Bremer Vereins für… ...
s:133:"Dieter Puhl, Leiter der Bahnhofmission am Berliner Bahnhof Zoo, verteilt am 14.01.14 heiße Getränke an Gäste der Bahnhofsmission. ";
Kirchliche und gemeinnützige Initiatoren organisieren am Montag (19. August) auf dem Bremer Bahnhofsvorplatz erneut ein "offenes Essen für alle". Sie wollen auf diese Weise Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen und religiösen Hintergründen miteinander… ...
s:168:"n der muslimischen Metzgerei von Rüstem Altinküpe in Werheim bei Wetzlar werden Schafe am 12.2.03 für das muslimische Opferfest nach traditioneller Art geschächtet.";
Die muslimischen Verbände in Niedersachsen und der Zentralrat der Juden in Deutschland haben empört auf eine Forderung der CDU-Fraktion in Hannover reagiert, das betäubungslose Schlachten von Tieren ohne Ausnahme zu verbieten. Sie warfen der CDU vor, populistische… ...
s:181:"Moussa Soukouna, Fluechtling aus Mali, und Ausbildungsleiter Olaf Fredriksen, am 03.07.2018 in der Tischlerwerkstatt des Opernhauses Hannover, wo Soukouna ein Praktikum absolviert. ";
Niedersachsen will Geflüchtete mit geringer Bleibeperspektive in handwerklichen Berufen qualifizieren und ihnen so einen Neustart in ihren Heimatländer erleichtern. Drei Monate könnten die Männer und Frauen sich in Berufen wie Friseur, Tischler oder Fliesenleger… ...
s:160:"Im neurophysiologischen Institut der Universität Köln wird am 25.03.03 mit Stammzellaggregate (ca. 400-1000 Stammzellen, die zusammengefasst sind) gearbeitet.";
Jutta Gärtner, Professorin und Direktorin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Göttingen, erhält den mit 100.000 Euro dotierten Hamburger Wissenschaftspreis 2019. Mit der Auszeichnung sollen ihre "bahnbrechenden Arbeiten" auf dem Gebiet… ...
s:136:"Eine Wildbiene sitzt auf einem abgestorbenen Baum (Foto vom 30.04.2013). Sterbende Bäume und Reisighaufen sind nicht jedermanns Sache. ";
Forscher der Universität Osnabrück wollen die Artenvielfalt von Insekten und Vögeln in extensiv genutzten Grasflächen in Deutschland und Europa erhalten. Sie erfassen zunächst Heuschrecken und Brutvögel im Diemeltal im westfälisch-hessischen Grenzgebiet, teilte die… ...
s:223:"Blick auf die Elbe in Bleckede (Niedersachsen, (Foto vom 17.06.2013). Bei einem Besuch in den niedersaechsischen Hochwassergebieten an der Elbe hat der hannoversche Landesbischof Ralf Meister am den vielen Helfern gedankt. ";
Angesichts der dramatischen Schäden in den Wäldern und Mooren hat Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) eine radikale Kehrtwende in der Klimapolitik verlangt. "Wer jetzt noch immer nicht verstanden hat, dass der Kampf gegen den Klimawandel oberste Priorität… ...
s:150:"ine Teilnehmerin vom "Fridays for Future"-Sommerkongress traegt am 01.08.19 im Dortmunder Revierpark Wischlinghausen eine "Fridays for Future"-Fahne. ";
In vielen deutschen Städten wollen Schülerinnen und Schüler auch an diesem Freitag (16. August) für mehr Tempo beim Klimaschutz auf die Straße gehen. Nach Angaben der Kampagne "Fridays for Future" sind in 24 Orten Kundgebungen, Demonstrationen oder Schulstreiks… ...
s:239:"Tontafeln mit den Namen russischer Soldaten, die von 1941 bis 1944 im NS-Kriegsgefangenenlager interniert waren.. . . So werden aus Nummern wieder Menschen", sagt Campleiter Arpad Pfisterer vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. ";
Die Theatergruppe "Das letzte Kleinod" geht anlässlich des 200. Geburtstages von Theodor Fontane (1819-1898) mit einem Stück über die Kriegsgefangenschaft des Schriftstellers auf der französischen Atlantikinsel Oléron auf Tour. Mit einem Kfz-Transportwaggon steuert… ...
s:129:"Die Frankfurter Buchmesse hat am 10.10.18 ihre Tore fuer den Fachhandel geoeffnet (Foto: Besucher erholen sich im Aussenbereich).";
Vier Autorinnen und zwei Autoren bewerben sich um den mit 15.000 Euro dotierten "Preis der LiteraTour Nord". Norbert Scheuer, Isabel Fargo Cole, Albrecht Selge, Karen Köhler, Daniela Krien und Ulrike Draesner präsentierten dazu vom 20. Oktober bis zum Januar… ...
s:179:"Das Kulturgeschichtliche Museum Osnabrueck beleuchtet im Jahr des 100. Bauhaus-Geburtstages in einer Ausstellung die 90jaehrige Geschichte der Bauhaustapete. (Foto vom (17.08.19).";
Das Kulturgeschichtliche Museum Osnabrück beleuchtet im Jahr des 100. Bauhaus-Geburtstages in einer Ausstellung die 90-jährige Geschichte der Bauhaustapete. Unter dem Titel "Bauhaustapete - neu aufgerollt" sind von Sonnabend an bis zum 8. Dezember zahlreiche… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.