epd Landesdienst Niedersachsen-Bremen

Startseite Niedersachsen-Bremen - Akkordeon

Agenturdienst

Der epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen versorgt seine Bezieher in der vielfältigsten Kirchenlandschaft Deutschlands mit Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen. Jährlich werden etwa 7.500 Meldungen, Reportagen, Hintergründe und Features zu den Themen Kirche, Theologie und Ökumene sowie Ethik, Soziales, Menschenrechte, Entwicklung, Umwelt, Kultur und Medien verbreitet – außerdem Fotos. Mehr als 90 Prozent der Tageszeitungen und die elektronischen Medien im Verbreitungsgebiet gehören zu den Kunden.

Regionen

Hannover ist die Zentrale des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen. Von hier werden am Newsdesk alle Abläufe gesteuert. Die Berichterstattung aus der Region reicht vom Landtag über die Evangelische Akademie Loccum bis zu Deutschlands zweitkleinster Landeskirche, Schaumburg-Lippe.

In Braunschweig sind mehrere Forschungsinstitute des Bundes zu Hause und mit der Domsingschule die größte kirchenmusikalische Einrichtung bundesweit. Auch die Konflikte um den Schacht Konrad in Salzgitter und die Asse II bei Wolfenbüttel sowie der Harz und die Universitätsstadt Göttingen gehören zum Themenspektrum Südniedersachsens.

Schifffahrt, Windkraft, Ökologie, Tourismus, Armut und Reichtum sowie kulturelle Themen: Das sind Schwerpunkte der Redaktion Bremen, die aus dem Elbe-Weser-Dreieck bis zur Nordseeküste berichtet.

Lüneburg ist ein Zentrum zwischen dem Speckgürtel Hamburgs, dem Wendland und der Südheide. Zu den Besonderheiten zählen Klöster, in denen bis heute evangelische Frauen leben, die Hermannsburger Mission, die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen und Gorleben mit seinem Atomkonflikt.

Die Region von den ostfriesischen Inseln bis in die Universitätsstadt Oldenburg bietet eine reiche Orgellandschaft, riesige Offshore-Windanlagen oder das Ökosystem des Wattenmeeres.

In Osnabrück haben das Kinderhilfswerk terre des hommes und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ihren Sitz. Die Region reicht von der holländischen Grenze bis zur Weser.

Produkte

Eine Zusammenstellung aller epd-Meldungen des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen erscheint drei Mal wöchentlich als Newsletter. Die epd-Nachrichten umfassen aktuelle Meldungen zu den Themen Kirche, Gesellschaft, Soziales, Umwelt und Kultur.
Sie erhalten die epd-Nachrichten Online (als PDF-Datei). Der E-Mail-Versand der Online-Ausgabe erfolgt bis spätestens 16 Uhr. Ein Probeexemplar zum Download finden Sie hier.

Das Monatsabonnement kostet 15 €.

Agenturnutzung: Wenn Sie die Beiträge des epd-Landesdienstes zur Veröffentlichung nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an hannover@epd.de oder Telefon 0511 1241-701.

Themen
Kirche
Soziales
Ethik
Umwelt
Kultur
s:174:"Mit Blick auf den «Weltfahrradtag» überträgt der NDR an diesem Sonntag einen Radiogottesdienst aus der Klosterkirche in Barsinghausen bei Hannover.  (Foto vom 21.09.2011)";
Mit Blick auf den "Weltfahrradtag" überträgt der NDR an diesem Sonntag einen Radiogottesdienst aus der Klosterkirche in Barsinghausen bei Hannover. Die Feier steht unter dem Motto "Radfahren als Erfahrung der Freiheit", wie der NDR am Donnerstag in Hamburg mitteilte… ...
s:167:"Beschaeftigte der Celler Allertal-Werkstatt bauen am 27.05.20 waehrend der Corona-Isolation auf dem Gelaende der diakonischen Lobetalarbeit in Celle eine Feuerstelle. ";
Sie pflegen eigentlich mit Hingabe Beete und Bäume, pflastern Wege und beflocken Fußballtrikots. Doch die Beschäftigten der Celler Allertal-Werkstatt dürfen wegen der Corona-Pandemie seit Wochen ihre Arbeitsstätten nicht betreten, dazu Wohngruppen und Familien nicht… ...
s:208:"Die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Irmgard Schwaetzer, hält nichts davon, in der
Corona-Krise ältere Menschen vom öffentlichen Leben auszuschließen. (Foto vom 10.11.19)";
Die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Irmgard Schwaetzer, hält nichts davon, in der Corona-Krise ältere Menschen vom öffentlichen Leben auszuschließen. Es gebe keinen Grund für eine freiwillige Selbstisolation aller Alten oder die… ...
s:123:"In Niedersachsen wird es keine Dienstverpflichtung für Ärzte und Pflegekräfte im Epidemiefall geben. (Foto vom  14.5.19)";
In Niedersachsen wird es keine Dienstverpflichtung für Ärzte und Pflegekräfte im Epidemiefall geben. "Eine Zwangsverpflichtung von Mitarbeitenden der medizinischen Berufe, egal ob Pflegekräfte oder Ärztinnen und Ärzte, ist vom Tisch und würde keine Zustimmung von… ...
s:176:"Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat die Pflegbeschäftigten zu einer breiten Beteiligung an der Befragung zur
Pflegekammer Niedersachsen aufgerufen, (Foto vom 19.09.17)";
Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat die Pflegbeschäftigten zu einer breiten Beteiligung an der Befragung zur Pflegekammer Niedersachsen aufgerufen, gleichzeitig aber missverständliche Formulierungen und "Unschärfen" in den Fragen kritisiert. "Dass nun eine… ...
s:212:"Vor dem Hintergrund des Corona-Ausbruchs in einer Flüchtlingsunterkunft im Kreis Gifhorn hat Niedersachsens
Flüchtlingsrat seine Forderung nach der Schließung von Sammellagern bekräftigt. (Foto vom 01.07.13)";
Vor dem Hintergrund des Corona-Ausbruchs in einer Flüchtlingsunterkunft im Kreis Gifhorn hat Niedersachsens Flüchtlingsrat seine Forderung nach der Schließung von Sammellagern bekräftigt. Die Landesregierung müsse die allgemeinen Grundsätze zur Corona-Vermeidung… ...
s:171:"Der Kriminologe Christian Pfeiffer hält in Deutschland ein solches Ausmaß von Gewalt und Rassismus bei der Polizei wie in den USA für undenkbar.  (Foto vom 16.05.2020) ";
Der Kriminologe Christian Pfeiffer hält in Deutschland ein solches Ausmaß von Gewalt und Rassismus bei der Polizei wie in den USA für undenkbar. Rassistische Gewaltexzesse wie der jüngste gegen den Schwarzen George Floyd fielen nicht vom Himmel. Sie seien… ...
s:156:"In der Flüchtlingsunterkunft Ehra-Lessien im Landkreis Gifhorn sind weitere elf Bewohner positiv auf das Coronavirus
getestet worden.  (Foto vom 23.04.20)";
In der Flüchtlingsunterkunft Ehra-Lessien im Landkreis Gifhorn sind weitere elf Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Zahl der infizierten Flüchtlinge stieg damit auf 19, wie eine Kreissprecherin am Dienstagabend mitteilte. Bei 124 weiteren… ...
s:196:"Experten aus der Behindertenhilfe kritisieren in scharfer Weise eine ihrer Auffassung nach andauernde Diskriminierung
von Menschen mit Beeinträchtigungen in der Corona-Krise. (Foto vom 13.05.20)";
Experten aus der Behindertenhilfe kritisieren in scharfer Weise eine ihrer Auffassung nach andauernde Diskriminierung von Menschen mit Beeinträchtigungen in der Corona-Krise. "Allerorten sollen Lockerungen die Rückkehr zur Normalität bewirken, aber Menschen mit… ...
s:216:"Das Land Niedersachsen unterstützt die Seehundstation in Norddeich mit 375.000 Euro. Damit sollen Einnahmeverluste aufgefangen werden, wie das Umweltministerium am 29.05.20 in Hannover mitteilte. (Foto vom 09.06.13)";
Das Land Niedersachsen unterstützt die Seehundstation in Norddeich mit 375.000 Euro. Damit sollen Einnahmeverluste durch fehlende Besucher während der Corona-Pandemie aufgefangen werden, wie das Umweltministerium am Freitag in Hannover mitteilte. "Wir können und… ...
s:165:"Die Corona-Pandemie hat einer Studie zufolge die Sichtweise der Bundesbürger auf die Chancen der Digitalisierung für
die Umwelt verändert.  (Foto vom 01.08.2019)";
Die Corona-Pandemie hat einer Studie zufolge die Sichtweise der Bundesbürger auf die Chancen der Digitalisierung für die Umwelt verändert. Fast die Hälfte der Deutschen (47 Prozent) sah demnach Ende April in der Digitalisierung ein großes Potenzial für den… ...
s:125:"Auf Fahrrädern haben Schülerinnen und Schüler am Freitag in Bremen für mehr Klimaschutz demonstriert. (Foto vom 10.11.19)";
Auf Fahrrädern haben Schülerinnen und Schüler am Freitag in Bremen für mehr Klimaschutz demonstriert. Unter dem Motto "Keine Kohle für Klimakiller! Verkehrswende statt Kauf- und Abwrackprämie!" versammelten sich nach Angaben der Polizei rund 250 junge Menschen auf… ...
s:212:"Maria Böhmer, hat zum Welterbetag am 7. Juni auf die grenz- übergreifende Bedeutung der Welterbestätten hingewiesen. «Es sind Stätten, an denen die Menschheitsgeschichte lebendig wird.  (Foto vom 14.08.2012)";
Die Präsidentin der Deutschen Unesco-Kommission, Maria Böhmer, hat zum Welterbetag am 7. Juni auf die grenzübergreifende Bedeutung der Welterbestätten hingewiesen. "Es sind Stätten, an denen die Menschheitsgeschichte lebendig wird. Es sind Orte, die zeigen, was wir… ...
s:218:"Die vier von der Unesco anerkannten Welterbe-Stätten in Niedersachsen präsentieren sich auf einer neuen Internetseite. Unter der Adresse www.welterbe-niedersachsen.de finden Nutzer künftig Informationen (14.08.2012)";
Die vier von der Unesco anerkannten Welterbe-Stätten in Niedersachsen präsentieren sich auf einer neuen Internetseite. Unter der Adresse www.welterbe-niedersachsen.de finden Nutzer künftig Informationen und Veranstaltungen zu den Welterbe-Stätten in Hildesheim,… ...
s:204:"Das «Festival Theaterformen» des Staatstheaters Braunschweig startet in diesem Jahr mit einer «pandemietauglichen
Sonderausgabe». (Foto Blick auf Thorshavn Thorshavn Streymoy Faeroer Färöer Inseln)";
Das "Festival Theaterformen" des Staatstheaters Braunschweig startet in diesem Jahr mit einer "pandemietauglichen Sonderausgabe". Die internationalen Künstler wollen sich unter anderem mit Briefen und Veröffentlichungen für zu Hause oder künstlerischen Videos im… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.