TAGEBUCH: Der Kommissar: Von der Vaterfigur zum einsamen Wolf
DEBATTE: Fakt und Fiktion - Rückblick auf das medienpolitische Jahr 2018 - Michael Ridder
DEBATTE: Weniger Drama, bitte! - Das Fernsehjahr 2018 im schnellen Rücklauf - Barbara Sichtermann
INLAND: Fichtner tritt vorerst nicht als "Spiegel"-Chefredakteur an
INLAND: Di Lorenzo sieht "Deformation" im Genre der Reportage
INLAND: "Spiegel": KG-Geschäftsführerin Amann kandidiert nicht erneut
INLAND: Erfundener Anschlag: Prothmann zu 12.000 Euro Strafe verurteilt
INLAND: ZDF baute 2018 Führung als meistgesehener Sender aus
INLAND: KEK fordert weiter neues Medienkonzentrationsrecht
INLAND: BGH: Kostenloses Amtsblatt darf Zeitung keine Konkurrenz machen
INLAND: BGH: Fotos von gemeinfreier Kunst urheberrechtlich geschützt
INLAND: CDU-Medienpolitikerin: ARD und ZDF sind kein "Regierungsrundfunk"
INLAND: Überfall auf Magnitz: DJV weist AfD-Vorwürfe gegen Medien zurück
INLAND: Zeitungshäuser im Münsterland und Ostwestfalen fusionieren
INLAND: Karikaturist F.W. Bernstein gestorben
INTERNATIONALES: Übertragung von Trump-Rede bringt US-Fernsehsendern Kritik
INTERNATIONALES: Russland: Nationale Mediengruppe verstärkt Marktposition
INTERNATIONALES: "Unsere Mütter, unsere Väter": Polnisches Gericht verurteilt ZDF
INTERNATIONALES: Bulgarien: Verkauf des Senders Nova TV vorerst geplatzt
INTERNATIONALES: Spanien: Fernsehkonsum war 2018 leicht rückläufig
INTERNATIONALES: Nach Wahlen im Kongo: Regierung drangsaliert Medien
KRITIK: VOR-SICHT: "Totengebet" von Josef Rusnak, André Georgi (ZDF)
KRITIK: "Bist Du glücklich?" von Max Zähle, David Ungureit (ARD/HR)
KRITIK: "Wir sind doch Schwestern" von Till Endemann, Heide Schwochow (ARD/WDR/Degeto)
KRITIK: "Das Märchen von der Regentrude" von Klaus Knoesel, Leonie Bongartz (ARD/NDR)
KRITIK: "Extraklasse" von Matthias Tiefenbacher, Gernot Gricksch (ZDF)
KRITIK: "Akte Wettmafia" von Benjamin Best (ARD/WDR)
KRITIK: "Ein Foto erzählt Geschichte: Hitlergruß und nasse Hose" von Nadja Kölling (NDR)
KRITIK: "Himmel, Herz und Hindernisse - Eine Pfarrerin packt an" von Simone Jung (ZDF)
KRITIK: "Tod unter Lametta" von Leonhard Koppelmann, Kai Magnus Sting (SWR2)
KRITIK: "Zimmerstunde" von Bernadette Sonnenbichler, Marlene Streeruwitz (SWR2)

epd medien @ twitter

Fachdienst über die ganze Medienbranche

Der renommierte Fachdienst epd medien informiert tiefschichtig über das aktuelle Geschehen, Trends und Hintergründe in Sendern und Verlagen, in Politik und Verbänden. Der umfassende Nachrichtenteil enthält das Neueste aus Medienpolitik, Sender- und Programmentwicklung. Leitartikel liefern Analysen, Hintergründe und Kommentare. Interviews und Gastbeiträge präsentieren die Positionen von Verantwortlichen und Experten aus erster Hand. Die Redaktion ist bekannt für ihre hervorragenden Quellen, für gründliche und investigative Recherche und für unabhängige Programmbeobachtung durch anerkannte... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: epd medien

Schwerpunkte

Strukturkonservatismus und Widersprüchlichkeit prägen die medien- wie rundfunkpolitische Debatte. Die klassischen publizistischen Medien verlieren an Reichweite und...mehr

Lässt sich der Rückzug Angela Merkels vom CDU-Parteivorsitz mit der internationalen Kritik verknüpfen, der sich die Regierung Saudi-Arabiens seit der Ermordung des...mehr

Verleger-Anwalt Michael Rath-Glawatz hat sich einen Überblick über die Öffentlichkeitsarbeit der Kommunen verschafft: "Ein Drittel der Städte macht keine Amtsblätter, ein...mehr

Auch nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks durch den Rundfunkbeitrag bestätigt hat, bleiben ARD und ZDF...mehr

Der Vorstandsvorsitzende des Privatsenderverbands Vaunet, Hans Demmel, fordert die Medienpolitik auf, den Beitrag der Privatsender zur publizistischen Vielfalt und zur...mehr

Im neuen "Polizeiruf 110" des Regisseurs Jan Bonny bekommt es Kommissar von Meuffels mit rechten Tätern zu tun, die einen Flüchtling tottreten. Für...mehr

Wie er mit Kopfverletzung auf die Intensivstation eines Brooklyner Krankenhauses kam, ist dem Berliner Anwalt Joachim Vernau (Jan Josef Liefers) schleierhaft. Dass er...mehr

Niemand hat Paul (Jeremy Miliker) gefragt, ob er ausziehen will. Oder sein Leben nach neun Jahren Geborgenheit im großzügigen Traumhaus, mit pelzigen Haustieren und...mehr

"Cassandras Warnung" war der erste "Polizeiruf", in dem Matthias Brandt als Hanns von Meuffels aufgetreten ist. Das war im August 2011. In seiner letzten Szene tanzte er...mehr

Die derzeitige Chefin der Mitarbeiter KG beim "Spiegel", Susanne Amann, tritt bei der Neuwahl der KG-Führungsspitze im März nicht wieder an. Sie werde sich auf ihre neue...mehr

Die Europäische Kommission hat ein eingehendes Prüfverfahren eingeleitet, um die geplante Übernahme von Teilen des US-Kabelnetzbetreibers Liberty Global durch Vodafone zu...mehr

Die Ippen-Mediengruppe will in Frankfurt eine neue zentrale Online-Redaktion für ihre hessischen Verlage schaffen. Für das "gegenwärtig wichtigste Zukunftsprojekt" der...mehr

Das 2013 in Deutschland eingeführte Leistungsschutzrecht für Presseverleger ist nach Ansicht von EuGH-Generalanwalt Gerard Hogan nicht anwendbar. Die Bundesregierung habe...mehr

Online-Medien müssen nicht automatisch haften, wenn sie auf Internetseiten mit beleidigen Aussagen verlinken. Eine generelle Haftung für die Verlinkung zu einzelnen...mehr

Das französische Parlament hat am 20. November zwei umstrittene Gesetzentwürfe gegen die "Manipulation der Information" in Wahlkampfzeiten verabschiedet. Die neuen...mehr

Tagebuch

Die wöchentliche Kolumne aus den Untiefen der Medienwelt.

zum Tagebuch

Altpapier-Blog

Montag bis Freitag: Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. 

Film

epd Film, die aktuelle Filmzeitschrift des Evangelischen Pressedienstes. Für Kinogänger und Filmfans.

Archiv

Beiträge aus epd medien seit 1996. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.