epd Landesdienst Niedersachsen-Bremen

Startseite Niedersachsen-Bremen - Akkordeon

Agenturdienst

Der epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen versorgt seine Bezieher in der vielfältigsten Kirchenlandschaft Deutschlands mit Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen. Jährlich werden etwa 7.500 Meldungen, Reportagen, Hintergründe und Features zu den Themen Kirche, Theologie und Ökumene sowie Ethik, Soziales, Menschenrechte, Entwicklung, Umwelt, Kultur und Medien verbreitet – außerdem Fotos. Mehr als 90 Prozent der Tageszeitungen und die elektronischen Medien im Verbreitungsgebiet gehören zu den Kunden.

Regionen

Hannover ist die Zentrale des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen. Von hier werden am Newsdesk alle Abläufe gesteuert. Die Berichterstattung aus der Region reicht vom Landtag über die Evangelische Akademie Loccum bis zu Deutschlands zweitkleinster Landeskirche, Schaumburg-Lippe.

In Braunschweig sind mehrere Forschungsinstitute des Bundes zu Hause und mit der Domsingschule die größte kirchenmusikalische Einrichtung bundesweit. Auch die Konflikte um den Schacht Konrad in Salzgitter und die Asse II bei Wolfenbüttel sowie der Harz und die Universitätsstadt Göttingen gehören zum Themenspektrum Südniedersachsens.

Schifffahrt, Windkraft, Ökologie, Tourismus, Armut und Reichtum sowie kulturelle Themen: Das sind Schwerpunkte der Redaktion Bremen, die aus dem Elbe-Weser-Dreieck bis zur Nordseeküste berichtet.

Lüneburg ist ein Zentrum zwischen dem Speckgürtel Hamburgs, dem Wendland und der Südheide. Zu den Besonderheiten zählen Klöster, in denen bis heute evangelische Frauen leben, die Hermannsburger Mission, die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen und Gorleben mit seinem Atomkonflikt.

Die Region von den ostfriesischen Inseln bis in die Universitätsstadt Oldenburg bietet eine reiche Orgellandschaft, riesige Offshore-Windanlagen oder das Ökosystem des Wattenmeeres.

In Osnabrück haben das Kinderhilfswerk terre des hommes und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ihren Sitz. Die Region reicht von der holländischen Grenze bis zur Weser.

Produkte

Eine Zusammenstellung aller epd-Meldungen des Landesdienstes Niedersachsen-Bremen erscheint drei Mal wöchentlich als Newsletter. Die epd-Nachrichten umfassen aktuelle Meldungen zu den Themen Kirche, Gesellschaft, Soziales, Umwelt und Kultur.
Sie erhalten die epd-Nachrichten Online (als PDF-Datei). Der E-Mail-Versand der Online-Ausgabe erfolgt bis spätestens 16 Uhr. Ein Probeexemplar zum Download finden Sie hier.

Das Monatsabonnement kostet 15 €.

Agenturnutzung: Wenn Sie die Beiträge des epd-Landesdienstes zur Veröffentlichung nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an hannover@epd.de oder Telefon 0511 1241-701.

Themen
Kirche
Soziales
Ethik
Umwelt
Kultur
s:67:"Meister: Koalitionsvertrag zeigt schwindende Wahrnehmung von Kirche";
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister sieht die evangelische Kirche vor grundlegenden Veränderungen. Ein aktuelles Beispiel für die schwindende Wahrnehmung ihrer Bedeutung sei der Koalitionsvertrag der künftigen Ampel-Regierung, sagte Meister am Donnerstag vor… ...
s:67:"Kirchen-Konföderation würdigt verstorbenen Theologen Herrenbrück";
Die Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen hat das Wirken des verstorbenen Theologen und früheren reformierten Landessuperintendenten Walter Herrenbrück gewürdigt. Herrenbrück habe in der Konföderation der fünf Landeskirchen intensiv mitgearbeitet,… ...
s:69:"Rabbiner: Verhältnis zwischen Juden und Christen so gut wie noch nie";
„Wir leben in historischen Zeiten. Das Verhältnis zwischen Juden und Christen war wahrscheinlich noch nie so gut wie heute“, sagte der in Darmstadt lebende Rabbiner Jehoschua Ahrens am Samstag in der Kreuzkirche in Hannover. Die hannoversche Landeskirche hatte am… ...
s:65:"Behrens: Infektionsschutzgesetz belastet Heime und Krankenhäuser";
Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) befürchtet eine höhere Belastung des Personals in Pflegeheimen und Krankenhäusern durch das neue Infektionsschutzgesetz des Bundes. Es schaffe zusätzliche Sicherheit für die Bewohner, aber auch mehr Aufgaben… ...
s:53:"Pflegerat Niedersachsen fordert Impfpflicht für alle";
Die Vorsitzende des niedersächsischen Pflegerates, Manuela Krüger, hat sich gegen eine Corona-Impfpflicht nur für Pflegekräfte ausgesprochen. Sie halte eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen für nicht zielführend und schon gar nicht für die Pflege, die in der… ...
s:68:"Mehrere Tausend Menschen zu "Stadionsingen" vor Weihnachten erwartet";
Mit einem großen „Stadionsingen“ in der HDI-Arena wollen Initiatoren aus Hannover das Weihnachtsfest einläuten. Dazu werden am 22. Dezember um 18 Uhr im Fußballstadion von Hannover 96 nach Angaben der Veranstalter mehrere Tausend Teilnehmende erwartet. „Kirche,… ...
s:48:"Vor den IS-Milizen geflohene Jesiden im Nordirak";
Die Stiftung niedersächsische Gedenkstätten startet ein neues Forschungsprojekt zum Völkermord an den Jesidinnen und Jesiden. Dazu sollten historische Quellen ebenso ausgewertet werden wie öffentlich zugängliche Materialien, sagte die Historikerin Diana Gring von… ...
s:61:"Angst vor Krankheit größter vorweihnachtlicher Stressfaktor";
Einer aktuellen forsa-Umfrage zufolge steht die Angst vor dem Krankwerden ganz oben auf der vorweihnachtlichen Stress-Skala. Demnach belastet jeden Zweiten die Sorge, dass ein Familienmitglied die Feiertage im Bett oder gar im Krankenhaus verbringen muss, wie die… ...
s:54:"Niedersachsen will 2G-Regel flächendeckend einführen";
Die Landesregierung in Niedersachsen will angesichts der vierten Corona-Welle künftig flächendeckend nur noch geimpften und genesenen Menschen Zutritt zu bestimmten Einrichtungen gewähren. „Ich gehe fest davon aus, dass wir das 2G-Modell in Niedersachsen weiter… ...
s:45:"Landwirte büßen 33 Prozent bei Erlösen ein";
Die Folgen der Corona-Pandemie und der Exportstopps aufgrund der Afrikanischen Schweinepest sowie steigende Kosten haben in Niedersachsen für erhebliche wirtschaftliche Einbußen bei den Landwirten gesorgt. Die Unternehmensergebnisse seien im vergangenem Jahr im… ...
s:42:"90 Luchse leben im Harz in freier Wildbahn";
Gut 20 Jahre nach der Auswilderung der ersten Luchse im Harz hat sich der Bestand der Tiere gut entwickelt. Schätzungsweise 55 ausgewachsene Luchse und 35 Jungtiere streiften zurzeit durch das Gebirge und die Umgebung, berichtete die Nationalparkverwaltung am… ...
s:54:"Protestaktion mit Licht und Feuer gegen Wölfe geplant";
Schäfer und Weidetierhalter wollen am Mittwochabend, dem Vorabend des Martinstages, mit Lichtern, Kerzen und Mahnfeuern bundesweit gegen die Ausbreitung von Wölfen demonstrieren. Die Aktion am 10. November unter dem Motto „Lichter gegen das Vergessen“ solle zugleich… ...
s:53:"Fast 4.000 Besucher bei Ausstellung über Tora-Wimpel";
Eine Ausstellung über jüdische Tora-Wimpel ist nach Angaben des Städtischen Museums Göttingen erfolgreich verlaufen. „Wir konnten vor Ort und online bisher insgesamt 3.880 Besucherinnen und Besucher begrüßen“, sagte Museumsleiterin Andrea Rechenberg am Donnerstag… ...
s:51:""Up-and-coming"-Filmfestival Hannover ist eröffnet";
In Hannover ist am Montag das 16. internationale „up-and-coming“-Filmfestival eröffnet worden. Bis zum 28. November werden 145 deutsche und internationale Produktionen gezeigt, wie die Veranstalter mitteilten. 67 Produktionen sind für den Deutschen… ...
s:68:"Erstes Stipendium des Horst-Janssen-Museums für Künstlerin Helmcke";
Das Horst-Janssen-Museum in Oldenburg vergibt in diesem Jahr erstmalig ein neunmonatiges Forschungsstipendium. Erste Stipendiatin ist nach Angaben des Museums vom an Donnerstag die Künstlerin Aline Helmcke aus Leipzig, die sich mit bewegter Zeichnung beschäftigt und… ...
epd Bild
epd bild

Tagesaktuelle Bilder, Themenfotos und Reportagefotografie: epd bild bietet mehr als 250.000 Motive. Recherche und Gastzugang ohne Anmeldung kostenlos.

epd Archiv
epd Archiv

Agentur und Fachdienste: Das digitale epd Archiv ermöglicht die Recherche über mehr als 700.000 Texte seit dem Jahr 1996.