epd vor Ort


Leipzig
Erfurt
Dresden
Magdeburg
Potsdam
Berlin

Landesdienst Ost

Der epd-Landesdienst Ost deckt Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen journalistisch ab. Der Dienst wird vom Berliner Büro aus geleitet, das seinen Sitz im Pressehaus am Schiffbauerdamm hat - im Herzen der Bundeshauptstadt. In allen östlichen Bundesländern unterhält der epd Büros, aus denen Redakteure und Korrespondenten berichten. epd Ost wurde 1990, im Jahr der deutschen Einheit, gegründet. Die jüngste Geschichte - insbesondere die Zeit der deutschen Teilung, aber auch die Erinnerung an die Orte der NS-Diktatur - sind ein besonderer Schwerpunkt dieses epd-Landesdienstes.
 ... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: Wochenspiegel Ausgabe Ost

Schwerpunkte

Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, hat das Berliner Neutralitätsgesetz für den öffentlichen Dienst als nicht...mehr

Die geplante Predigt von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) bei einem Friedensgottesdienst auf dem Kirchentag in Berlin stößt bei evangelischen...mehr

Ein Bündnis von kirchlichen und nichtkirchlichen Organisationen will am 26. Mai im Rahmen des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin an den Tod von Flüchtlingen...mehr

Weil man peinliche Sachen macht, aggressiv wird, sich übergeben muss: Solche und andere Gründe geben Jugendliche in Deutschland für ihren Alkoholkonsum an. Allerdings...mehr

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat ihre Forderung an den Bundestag nach einer Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare bekräftigt. "Gerade jetzt, wo der...mehr

Zur Begründung verkaufsoffener Sonntage reichen rein konsum- oder umsatzbezogene Interessen von Kunden und Händlern nicht aus. Das entschied am Mittwoch das...mehr

Der Streit über den Sonntagsverkauf in Brandenburg geht in die nächste Runde. Die Gewerkschaft ver.di habe Anfang Mai eine Klage gegen die Verordnung der Landeshauptstadt...mehr

In der Debatte über Rechtsextremismus in Ostdeutschland hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) die Bedeutung des Engagements für die Demokratie betont. "...mehr

Eine neue Studie im Auftrag der Bundesregierung attestiert einigen Regionen in Ostdeutschland ein großes Problem mit Rechtsextremismus. Zugleich sei Rechtsextremismus...mehr

In einem Gleisbett am Stadtrand von Bautzen ist ein Wolf tot aufgefunden worden. Wie das Kontaktbüro "Wölfe in Sachsen" am Donnerstag in Rietschen (Landkreis Görlitz)...mehr

"Ich brauche nur Bananen!" Bevor der Elbekrebs in den kalten Fluss steigt, isst er mindestens drei davon. In der Banane, erklärt der 70-jährige Claus-Rainer Wolter, ist...mehr

Die Stiftung Nationales Naturerbe des Naturschutzbundes (Nabu) hat am Mittwoch die letzten 54 Hektar für das Naturparadies "Südhang Ettersberg" bei Weimar erworben. Damit...mehr

Auf dem Weg zum Alten Gefängnis am Westrand der Wittenberger Altstadt fallen die plakatierten Litfasssäulen auf. Darauf sind Verschmelzungen jugendlicher Körper mit Fotos...mehr

Eine neue Sonderausstellung auf Schloss Hartenfels würdigt ab Freitag die Rolle Torgaus als politisches Zentrum der Reformation. Die Schau bilde das Resümee von fünf...mehr

Wie kaum ein anderer Theaterschaffender ist Claus Peymann eine öffentliche Figur. Er hat aufsehenerregende Inszenierungen geschaffen, insbesondere von Peter-Handke- und...mehr

Termine

Wichtige Termine in der Region, für die der Landesdienst eine Berichterstattung plant.

Internet-Links

Internet-Links für evangelische Einrichtungen in Ost.

Tagesdienst

Der Tagesdienst des Landesdienstes erscheint sechs Mal pro Woche.

Archiv

Beiträge aus dem epd Landesdienst Ost. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.

x Jetzt bestellen ... Mit dem Tagesdienst des epd Ost erhalten Sie die wichtigsten Meldungen Zu den Produkten