epd vor Ort


München
München
Augsburg
Augsburg
Regensburg
Regensburg
Nürnberg
Würzburg
Bayreuth
Bayreuth

Landesdienst Bayern

Der epd-Landesdienst Bayern beliefert täglich die Redaktionen von Tageszeitungen und Rundfunkanstalten in seiner Region mit aktuellen Nachrichten, Berichten sowie Hintergrundinformationen. Das Themenspektrum reicht von Kirche, Religion, Ökumene über Gesellschaft und Soziales bis hin zu Menschenrechte, Umwelt, Kultur sowie Medien. Die Stärke des epd-Bayern sind die Bezirksredaktionen, die Präsenz dort schaffen, wo Tageszeitungen ihre Zukunft sehen: in der Region.
 
Redaktionsbüros gibt es in Augsburg, Bayreuth, München, Nürnberg, Regensburg und Würzburg. Der Landesdienst hat seinen Desk... mehr

Das bietet Ihnen der epd-Landesdienst Bayern

Schwerpunkte

Zum Abschluss ihrer Herbsttagung hat die bayerische evangelische Landessynode in Bad Reichenhall einen ausgeglichen Haushalt für das nächste Jahr beschlossen. Außerdem...mehr

In der bayerischen Landessynode sollen junge Menschen stärker mitbestimmen können. Eine Arbeitsgruppe hat der in Bad Reichenhall tagenden Synode vorgeschlagen, dass die...mehr

Die Überwindung der gesellschaftlichen Spaltung und das Eintreten für soziale Gerechtigkeit und der kirchliche Haushalt haben den Auftakt der evangelischen...mehr

Gerade eben noch hat Jan-Eric gelächelt. Doch plötzlich blitzt in den Augen des 13-Jährigen unbändiger Zorn auf. "Warum hat uns Papa das angetan? Warum...mehr

Der Durchschnittspatient in Deutschland verändert sich, wie auch die ganze Gesellschaft. Patienten mit Migrationshintergrund, Klienten aus anderen sozialen Schichten,...mehr

Die Digitalisierung der Gesellschaft hält die bayerische Sozialministerin Emilia Müller (CSU) für die größte Herausforderung seit Jahrzehnten. Sie werde die Arbeits- und...mehr

Vor einem Jahr hat die Bayerische Ethikkommission für Präimplantationsdiagnostik (PID) ihre Arbeit aufgenommen - seitdem hat sie über 48 Anträge entschieden. Nur fünf...mehr

Eine Gemeinwohl-Bilanz ist für eine diakonische Einrichtung eher weniger geeignet. Diese Ansicht hat bei einer Fachtagung in Nürnberg zum Thema Gemeinwohlökonomie der...mehr

Vertreter von Kirchen und Politik in Bayern begrüßen das Aus der organisierten Sterbehilfe. Die Bundestagsentscheidung sorge dafür, dass die Hürden für den Suizid nicht...mehr

Johanna Haberer, Professorin für Christliche Publizistik in Erlangen, wird ab dem 1. Advent (27. November) Herausgeberin des Rothenburger Sonntagsblatt. Sie tritt die...mehr

Eine differenziertere Berichterstattung in den Medien hat Oberkirchenrat Detlev Bierbaum angemahnt. Statt Schwarz-und-Weiß-Zeichnung sollten die Journalisten stärker die...mehr

Der Bayerische Rundfunk (BR) will das 500. Reformationsjubiläum multimedial begleiten. Der BR werde im Fernsehen, Hörfunk und Online mehrere Sendungen, Reihen und...mehr

Weihnachtsmärkte mochte Frank Kraiß eigentlich immer schon gerne. Wenn da nicht diese vielen Glühweinstände wären. "Die mit Industrie-Plörre...mehr

Das 500. Reformationsjubiläums stellt in Deutschland Martin Luther neu in den Mittelpunkt. Um die Reformationszeit auch einem Publikum jenseits des Atlantiks näher zu...mehr

Das 500. Reformationsjubiläums stellt in Deutschland Martin Luther neu in den Mittelpunkt. Um die Reformationszeit auch einem Publikum jenseits des Atlantiks näher zu...mehr

Internet-Links

Internet-Links für evangelische Einrichtungen in Bayern.

Archiv-Service

Suchen Sie spezielle Informationen zu bestimmten Themen? Nutzen Sie dafür unser Presse-Archiv. Wir bieten Ihnen einen persönlichen Service.

Wort zum Feiertag

Andachten, Kommentare und Texte zu den Feiertagen von bayerische Regionalbischöfen, Kirchenräten, Pfarrerinnen und Pfarrern
 

Archiv

Beiträge aus dem epd Landesdienst. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.

x Jetzt bestellen ... Mit dem Nachrichtendienst erhalten Sie die wichtigsten Meldungen des epd Bayern Zu den Produkten