TAGEBUCH: Zerstörerische Waffen. Der Krieg auf Bildern
DEBATTE: Dienstleister der Demokratie - Eine Antwort auf die "Lügenpresse" - Hans-Jürgen Arlt und Wolfgang Storz
INLAND: Kommission schlägt Tobias Schmid als neuen LfM-Direktor vor
INLAND: Springer und Funke verzichten auf gemeinsamen Vertrieb
INLAND: NDR-Rundfunkrat unterstützt Pläne für Schlagerradio
INLAND: Lesben und Schwule schicken Vertreter in ZDF-Fernsehrat
INLAND: ARD will "Lindenstraße" für drei Jahre fortsetzen
INLAND: ARD und ZDF senden 280 Stunden live von Olympischen Spielen
INLAND: OLG Köln wirft Adblock-Anbieter Eyeo "aggressive Praktik" vor
INLAND: Funke muss Fotograf 79.000 Euro nachzahlen
INLAND: Lammert verteidigt Medien gegen pauschale Vorwürfe
INLAND: Jochen Arntz wird Chefredakteur der "Berliner Zeitung"
INLAND: Dreharbeiten zu "Babylon Berlin" gestartet
INLAND: Studie: Jugend kann auf Gott verzichten, aber nicht auf Internet
INTERNATIONALES: Reformpläne für die BBC vorgestellt
INTERNATIONALES: Neuer Intendant für Albanischen Rundfunk RTSH gewählt
INTERNATIONALES: Sorge um verschwundene Journalistin in Kolumbien
KRITIK: VOR-SICHT: "Ellas Entscheidung" von Brigitte Bertele und Kristin Derfler (ZDF)
KRITIK: "Die Kinder meines Bruders" von I. Rasper/J. und R. von Thayenthal (ARD/Degeto)
KRITIK: "Die Hochzeit meiner Eltern" von Conny Walther und Sophia Krapoth (ZDF)
KRITIK: "Tankstellen des Glücks" mit Friedrich Liechtenstein (Arte/ZDF)
KRITIK: "Außendienst XXL: Dunja Hayalis Reise durch die Religionen" von Silke Gondolf (ZDF)
KRITIK: "Klaus Doldinger - Töne bedeuten mir mehr als Worte" von Antje Harries (BR/WDR)
KRITIK: "Die Macht und ihr Preis: Die Akte VW" von Achim Scheunert (ARTE/ZDF)
KRITIK: "Manhattan Transfer" von Leonhard Koppelmann und Hermann Kretzschmar (SWR 2)

epd medien @ twitter

Fachdienst über die ganze Medienbranche

Der renommierte Fachdienst epd medien informiert tiefschichtig über das aktuelle Geschehen, Trends und Hintergründe in Sendern und Verlagen, in Politik und Verbänden. Der umfassende Nachrichtenteil enthält das Neueste aus Medienpolitik, Sender- und Programmentwicklung. Leitartikel liefern Analysen, Hintergründe und Kommentare. Interviews und Gastbeiträge präsentieren die Positionen von Verantwortlichen und Experten aus erster Hand. Die Redaktion ist bekannt für ihre hervorragenden Quellen, für gründliche und investigative Recherche und für unabhängige Programmbeobachtung durch anerkannte... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: epd medien

Schwerpunkte

Selten ist es der Jury für den Hörspielpreis der Kriegsblinden so leicht gefallen, sich auf drei Stücke zu einigen, wie in diesem Jahr. Das lag zum einen daran,...mehr

"Rettet Silicon Valley den Journalismus?" - und wenn vielleicht, wie könnte eine faire transnationale Kommunikation zwischen den kalifornischen Hightechs und den...mehr

Werbung kann unterhaltsam, kreativ, auf geniale Weise simpel sein. Mit Werbung wird allerlei finanziert, Medien zum Beispiel. Werbung begleitet uns das ganze Leben,...mehr

Seit einigen Jahren organisieren sich die die ARD-Sender als trimediale Häuser, in denen die Produktion für Fernsehen, Hörfunk und Online besser vernetzt werden...mehr

Während die Berlinale in diesem Jahr auf das Kinojahr 1966 zurückblickt, beschäftigt sich auch das Deutsche Fernsehmuseum in Berlin, das zur Deutschen Kinemathek...mehr

Der Drehbuchautor Holger Karsten Schmidt (50) hat in den vergangenen 20 Jahren die Drehbücher zu rund 70 Fernsehfilmen geschrieben, darunter "Mord in Eberswalde...mehr

Die Eingangsszene dieses Fernsehfilms zum Thema Präimplantationsdiagnostik kann man als Bild fürs Leben verstehen: Eine Frau klettert mit verbundenen Augen an einer...mehr

Gedächtnisverlust ist ein beliebtes Sujet für Spielfilme. Verständlich, kann sich doch keiner vorstellen, wie das ist, für kurze oder sehr lange Zeit seine Vergangenheit...mehr

Im Jahr 2013 verstarb der Schauspieler Dieter Pfaff, unter anderem bekannt als ARD-Fernsehreihen-Psychotherapeut Dr. Maximilian Bloch. Der SWR begab sich auf die Suche nach...mehr

Die vertraglichen Verflechtungen zwischen der Mainzer Universität und der privaten Boehringer-Ingelheim-Stiftung müssen Journalisten auf Anfrage offengelegt werden. Am 11...mehr

Nach Auskunft von Matthias Knothe, Leiter der Stabsstelle Medienpolitik in der schleswig-holsteinischen Staatskanzlei, gibt es noch keine Vorentscheidung der Länder zur H...mehr

Nach dem VG-Wort-Urteil des Bundesgerichtshofs sieht sich der Kläger, Autor und Jurist Martin Vogel, in seiner Rechtsauffassung bestätigt und verteidigt sie gegen die...mehr

Das Unternehmen Mediaset Espana hat nach Informationen spanischer Medien den Zuschlag des Europäischen Fußballverbandes (UEFA) für die Übertragung der Europameisterschaft...mehr

Rumänien nimmt in diesem Jahr nicht am Eurovision Song Contest (ESC) in Stockholm teil.

Das teilte die Europäische Rundfunkunion (EBU) am 22. April in Genf mit...mehr

Die polnische Opposition hat die geplante weitere Novelle des Mediengesetzes als "Anschlag auf die öffentlich-rechtlichen Medien" bezeichnet. Slawomir Neumann,...mehr

Tagebuch

Die wöchentliche Kolumne aus den Untiefen der Medienwelt.

zum Tagebuch

Altpapier-Blog

Montag bis Freitag: Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. 

Film

epd Film, die aktuelle Filmzeitschrift des Evangelischen Pressedienstes. Für Kinogänger und Filmfans.

Archiv

Beiträge aus epd medien seit 1996. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.