TAGEBUCH: Ein Hoch aufs Sommerloch. "Tatort Classics" im RBB
DEBATTE: Nicht der Weisheit letzter Schluss - Eine Alternative zum NetzDG - Karl-E. Hain, F. Ferreau und T. Brings-Wiesen
DEBATTE: Ganz dünnes Eis - Zur ARD-Themenwoche "Woran glaubst Du?" - Heike Hupertz
DEBATTE: "Bis zum letzten Tropfen Tinte" - Malaysias geknebelte Pressefreiheit - Nicola Glass
INLAND: 7,98 Milliarden Euro Einnahmen aus dem Rundfunkbeitrag
INLAND: Umstrittene Dokumentation über Antisemitismus ausgestrahlt
INLAND: Knappe Mehrheit: Raue wird neuer Deutschlandradio-Intendant
INLAND: Maas verteidigt Gesetz gegen Hetze in sozialen Netzwerken
INLAND: MDR verzeichnet für 2016 Fehlbetrag von 6,8 Millionen Euro
INLAND: Gericht: Keine Barzahlung von Rundfunkbeiträgen
INLAND: Kleist hofft auf Beitragserhöhung und Strukturausgleich
INLAND: Champions League ab 2018 nur noch im Pay-TV
INLAND: Rundfunkrat: Onlineangebot von Radio Bremen entspricht Vorschrift
INLAND: "extra3": Weidel zieht Beschwerde gegen Gerichtsbeschluss zurück
INLAND: MDR wertet ARD-Themenwoche zum Glauben als Erfolg
INLAND: Jury-Skandal: Keine "Sachbücher des Monats" mehr beim NDR
INLAND: Nachrichtenagentur dpa mit weiterer Umsatzsteigerung
INLAND: Außenminister Gabriel bekräftigt Forderung nach Freilassung Yücels
INLAND: BGH: Bendzko darf seine Liebesbeziehung geheimhalten
INLAND: Presserat rügt "Bild.de", "Neue Post" und "Bravo Sport"
INLAND: Michael Müller: Abgesänge auf Zeitungen "fehl am Platze"
INLAND: Umfrage: Journalisten sehen Wirtschaftsberichte kritisch
INLAND: Youtube muss Verstöße gegen das Urheberrecht prüfen
INLAND: Studie: Mehrheit der Online-Nutzer hat Erfahrung mit Fake News
INLAND: Medienbranche: Erstmals mehr Umsätze digital als analog
INLAND: epd-Chefredakteur Thomas Schiller wechselt zur Diakonie
INLAND: Netzwerk Recherche: Verschlossene Auster für Regebogenpresse
INLAND: "Goldene Spatzen" in Erfurt verliehen
INTERNATIONALES: Griechenland: Neuer Besitzer für Mediengruppe DOL
INTERNATIONALES: Zwei niederländische Journalisten in Kolumbien entführt
INTERNATIONALES: Mexikos Regierung soll Journalisten ausspioniert haben
INTERNATIONALES: Reporter ohne Grenzen verurteilt Repressionen gegen Al-Dschasira
INTERNATIONALES: Freedom of Speech Award für Korrespondenten des Weißen Hauses
KRITIK: "Blaumacher" von Strietmann/Hübner/Lange/Heeg/Brüning (ZDFneo)
KRITIK: "Dem Tod auf der Spur" von Patrick Hammerschmidt (Sat.1)
KRITIK: "Die Asylentscheider" von Sandra Budesheim und Sabine Zimmer (Arte/ZDF)
KRITIK: "37°: Wo Armut Alltag ist" von Gregor Eppinger (ZDF)
KRITIK: "ZDF-Reportage: Mein Viertel, mein Leben" von Krämer/Wolff (ZDF)
DOKUMENTATION: "Mehr als nur irgendein Job" - Claudia Nothelle über Flüchtlinge im Journalismus

epd medien @ twitter

Fachdienst über die ganze Medienbranche

Der renommierte Fachdienst epd medien informiert tiefschichtig über das aktuelle Geschehen, Trends und Hintergründe in Sendern und Verlagen, in Politik und Verbänden. Der umfassende Nachrichtenteil enthält das Neueste aus Medienpolitik, Sender- und Programmentwicklung. Leitartikel liefern Analysen, Hintergründe und Kommentare. Interviews und Gastbeiträge präsentieren die Positionen von Verantwortlichen und Experten aus erster Hand. Die Redaktion ist bekannt für ihre hervorragenden Quellen, für gründliche und investigative Recherche und für unabhängige Programmbeobachtung durch anerkannte... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: epd medien

Schwerpunkte

Wie muss eine Dokumentation über Antisemitismus aussehen, damit sie auf Arte gezeigt wird? Anscheinend nicht so, wie Produzent und Autor Joachim Schroeder und Koautorin...mehr

In Berlin, aber auch in Brüssel spüren politisch Handelnde zunehmend die Notwendigkeit, demokratische Institutionen zu verteidigen und als erodierend wahrgenommene Folgen...mehr

Es ist ziemlich genau neun Jahre her, da sorgte der Satz eines unbekannten College-Studenten aus den USA für Diskussionen in der Medienbranche. "Wenn die Nachricht...mehr

MDR-Intendantin Karola Wille hat im Januar 2016 den Vorsitz der ARD übernommen. Zu Beginn ihrer Amtszeit kündigte sie an, sie wolle sich im Senderverbund für eine "...mehr

Nach Kinofilmen wie "Der Untergang" und "Elser - Er hätte die Welt verändert" kehrt Regisseur Oliver Hirschbiegel zum Fernsehen zurück. Sein Dreiteiler "Der gleiche...mehr

Der "Tatort" am Sonntagabend im Ersten ist eines der wenigen Rituale, das deutsche Fernsehzuschauer noch pflegen. Eine "Tatort"-Folge erreichte im Jahr 2015 im Schnitt 9,...mehr

Die Filmografie von Regisseur Miguel Alexandre weist diverse Mehrteiler auf, die in die Kategorie "Event"-Fernsehen gehören. Für die ARD hat er unter anderem den Udo-...mehr

Die klassische Familie - Vater, Mutter, Kinder - ist bei uns immer noch ein weit verbreitetes Lebensmodell, auch wenn es inzwischen viele "Patchwork-Familien" gibt. Und...mehr

Je älter Schauspieler werden, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass ihnen das Angebot gemacht wird, die Rolle eines an Demenz oder Alzheimer Erkrankten zu übernehmen...mehr

Die Rundfunkkommission der Bundesländer hat Konsultationsverfahren zu geplanten Änderungen in rundfunkrechtlichen Staatsverträgen gestartet. Dabei gehe es um Anpassungen...mehr

WDR-Intendant Tom Buhrow erhält von allen ARD-Intendanten die höchsten Bezüge. Wie aus der Anlage zu einem internen Bericht der ARD-Anstalten hervorgeht, erhielt Buhrow...mehr

Die AfD kann im privaten Rundfunk genauso viel Sendezeit für Wahlwerbespots beanspruchen wie die FDP. Das geht aus den "Rechtlichen Hinweisen" der Landesmedienanstalten...mehr

Die US-Tageszeitung "New York Times" (NYT) hat den Ombudsmann-Posten abgeschafft. Soziale Medien und die Leser im Internet seien "kollektiv unser moderner Aufpasser,...mehr

Eine Studie des Shorenstein-Centers der US-amerikanischen Harvard-Universität über die Medienberichterstattung zu Donald Trump hat für eine Kontroverse gesorgt. Während...mehr

In Israel hat der neu gegründete öffentlich-rechtliche Rundfunksender Israeli Public Broadcasting Corporation (IPBC) am 15. Mai seinen Sendebetrieb aufgenommen. Der auch...mehr

Tagebuch

Die wöchentliche Kolumne aus den Untiefen der Medienwelt.

zum Tagebuch

Altpapier-Blog

Montag bis Freitag: Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. 

Film

epd Film, die aktuelle Filmzeitschrift des Evangelischen Pressedienstes. Für Kinogänger und Filmfans.

Archiv

Beiträge aus epd medien seit 1996. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.