TAGEBUCH: Surfer auf den Medienwellen. Harald Schmidt wird 60
DEBATTE: Bücher vor Gericht - Literatursendungen im Fernsehen - Heike Hupertz
DEBATTE: Radio ist vieles - Fünf Gründe, warum der Hörfunk nicht ausstirbt - Wolfgang Hagen
INLAND: Olympische Spiele nun doch live bei ARD und ZDF
INLAND: Amazon startet neuen Channel für Eurosport-Programme
INLAND: Internetnutzer bevorzugen Online-Angebote der Verlage
INLAND: G20-Akkreditierungen: BKA hat noch nicht alle Auskünfte erteilt
INLAND: Jeder zweite Wähler hält Fake News für demokratiegefährdend
INLAND: SWR will mit Onlinespiel Medienkompetenz stärken
INLAND: Thüringer Landesmedienanstalt will mehr Geld für Medienbildung
INLAND: Rheinische Redaktionsgemeinschaft: Gespräche gehen weiter
INLAND: Beschwerden über Werbung im Internet nehmen zu
INLAND: WDR Mediagroup will eigenes Callcenter schließen
INLAND: Stiftung betreut verfolgten Journalisten aus Mazedonien
INTERNATIONALES: Polnisches Fernsehen TVP nimmt Kredit beim Staat auf
INTERNATIONALES: Festnahmen bei Razzien gegen Journalisten in der Türkei
INTERNATIONALES: Schwierige Prozessvorbereitung für Journalistin Tolu in Istanbul
INTERNATIONALES: Schweiz: SRG-Konzession für ein Jahr verlängert
INTERNATIONALES: Schweizer Medien-Startup "Republik" stellt Redakteure ein
INTERNATIONALES: Facebook startet Videoplattform "Watch" in den USA
INTERNATIONALES: US-Justizminister Sessions will härter gegen Leaks vorgehen
KRITIK: VOR-SICHT: "Rockstars zähmt man nicht" von Meyer-Ricks/Eyssen (Sat.1)
KRITIK: "#DeineWahl" mit Mirko Drotschmann, Lisa Sophie, Alex Böhm, Ischtar Isik (Youtube)
KRITIK: "Zeitenwende" von Martin Papirowski (Arte/WDR)
KRITIK: "Der Mensch von morgen" von Tom Theunissen (Arte/SWR)
KRITIK: "Wer zieht ein?" von Jonas Gernstl (BR)
KRITIK: "Wiso spezial: Verliebt, verheiratet, verklagt" mit Marcus Niehaves (ZDF)
KRITIK: "Golfstrom - Der große Fluss im Meer" von Rolf Lambert und Dimitros Kisoudis (SWR)
KRITIK: "Ein Hemd des 20. Jahrhunderts" von Jan Buck und Yann Martel (HR2 Kultur)
DOKUMENTATION: "Resonanzraum der Demokratie" - Willi Steul über Journalismus in Zeiten des Populismus
DOKUMENTATION: "Aufgabe eines Bindemittels" - Bernd Holznagel über den Integrationsauftrag des öffentlichen Rundfunks

epd medien @ twitter

Fachdienst über die ganze Medienbranche

Der renommierte Fachdienst epd medien informiert tiefschichtig über das aktuelle Geschehen, Trends und Hintergründe in Sendern und Verlagen, in Politik und Verbänden. Der umfassende Nachrichtenteil enthält das Neueste aus Medienpolitik, Sender- und Programmentwicklung. Leitartikel liefern Analysen, Hintergründe und Kommentare. Interviews und Gastbeiträge präsentieren die Positionen von Verantwortlichen und Experten aus erster Hand. Die Redaktion ist bekannt für ihre hervorragenden Quellen, für gründliche und investigative Recherche und für unabhängige Programmbeobachtung durch anerkannte... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: epd medien

Schwerpunkte

Der Frankfurter Tag des Online-Journalismus stand am 25. April unter dem Motto "Wahr ist, was gefällt? Journalismus in der Glaubwürdigkeitskrise" (epd 17/17). Diemut...mehr

Immer zahlreicher werden die Angebote von Audios im Internet, immer neue Verbreitungsmöglichkeiten werden von den Rundfunkanstalten erschlossen. Viele entwickeln sich zu...mehr

Pünktlich zum Jahrestag des Putsches hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan klar gestellt, dass er eine vom Parlament beschlossene Wiedereinführung der...mehr

MDR-Intendantin Karola Wille hat im Januar 2016 den Vorsitz der ARD übernommen. Zu Beginn ihrer Amtszeit kündigte sie an, sie wolle sich im Senderverbund für eine "...mehr

Nach Kinofilmen wie "Der Untergang" und "Elser - Er hätte die Welt verändert" kehrt Regisseur Oliver Hirschbiegel zum Fernsehen zurück. Sein Dreiteiler "Der gleiche...mehr

Der "Tatort" am Sonntagabend im Ersten ist eines der wenigen Rituale, das deutsche Fernsehzuschauer noch pflegen. Eine "Tatort"-Folge erreichte im Jahr 2015 im Schnitt 9,...mehr

Jahrelang gehütete "dunkle" Familiengeheimnisse, die irgendwann ans Licht kommen und pünktlich nach 88 Minuten restlos aufgeklärt sind: Dieses Sujet ist aus vielen...mehr

Gleich zwei Dokumentationen mit dem Titel "Im Netz der Lügen" sendet das öffentlich-rechtliche Fernsehen im Juli. Beide kommen mit einem Bildungsanspruch daher, gehen...mehr

Vor 16 Jahren kamen Hassan Geuad und sein Bruder Muhammed aus dem Irak nach Deutschland. Heute studiert der inzwischen 30-jährige Hassan in Düsseldorf Medienwissenschaft...mehr

Nach Ansicht von Uwe Hasebrink, Direktor des Hans-Bredow-Instituts für Medienforschung, können Facebook-Algorithmen schädlich für gesellschaftliche Debatten werden. Die...mehr

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat die bayerischen Privatsender in einem Schreiben dazu aufgefordert, einen Beitrag zur Vermittlung der deutschen...mehr

Die Verlegerverbände sprechen sich für ein "grundsätzliches Verbot öffentlich-rechtlicher presseähnlicher Telemedienangebote aus". Dieses Verbot sei "dringend notwendig...mehr

Der europäische Pay-TV-Konzern Sky hat seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um fünf Prozent auf 12,9 Milliarden Pfund (14,4 Milliarden Euro) gesteigert. Das...mehr

Russland will ein weiteres Gesetz zur Internetüberwachung durchsetzen. Am 12. Juli reichten Abgeordnete der Regierungspartei "Einiges Russland" einen Gesetzesentwurf ein...mehr

Die BBC will in den kommenden drei Jahren zusätzlich insgesamt 34 Millionen Pfund (39 Millionen Euro) in Angebote für Kinder investieren. Diese Summe soll auf...mehr

Tagebuch

Die wöchentliche Kolumne aus den Untiefen der Medienwelt.

zum Tagebuch

Altpapier-Blog

Montag bis Freitag: Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. 

Film

epd Film, die aktuelle Filmzeitschrift des Evangelischen Pressedienstes. Für Kinogänger und Filmfans.

Archiv

Beiträge aus epd medien seit 1996. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.