Artikel zum Thema: Landwirtschaft
Bereich Titel Teaser
Landesdienst Niedersachsen-BremenAgrarministerin: Immer mehr Imker in Niedersachsen

In Niedersachsen entdecken immer mehr Menschen die Bienen und das Imkern als neues Hobby. Jährlich kämen derzeit rund 450 nebenberufliche Imker mit rund 2.000 Völkern hinzu, sagte Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) am Montag in Hannover. Die Gesamtzahl sei 2017 auf den Rekordwert von rund 11.600 Imkern mit 90.000 Völkern geklettert. "Imkern ist wieder in, die Nachwuchssorgen sind vom Tisch, und vom Aussterben der Honigbiene sind wir weit entfernt", betonte die Ministerin.