Newsfeed-Tickermeldung - Zentralredaktion/epd-Zentralredaktion
US-Umfrage: Hälfte der leitenden Pastoren zufrieden mit Trump

Rund die Hälfte der leitenden protestantischen Pastoren in den USA ist laut einer Umfrage zufrieden mit der Regierungsarbeit von Präsident Donald Trump. Bei einer am Donnerstag (Ortszeit) vorgestellten Erhebung des evangelikalen Forschungsinstituts LifeWay Research erklärten 51 Prozent der befragten Pastoren, sie billigten Trumps Amtsführung. 28 Prozent waren nicht zufrieden mit dem republikanischen Präsidenten, und 20 Prozent legten sich nicht fest.

Bei der Erhebung des in Nashville in Tennessee ansässigen Instituts zeigten sich gravierende Unterschiede zwischen schwarzen und weißen Pastoren. Vier Prozent der afro-amerikanischen Pastoren und 54 Prozent der weißen waren zufrieden mit Trump. Am meisten Zustimmung erntet Trump bei pfingstkirchlich orientierten und bei baptistischen Pastoren. Pastorinnen äußerten sich negativer zu Trump als ihre männlichen Kollegen

Bei der Erhebung hat LifeWay Research nach eigenen Angaben in 1.000 Kirchen die leitenden Pastoren befragt. Bei einer ähnlichen Befragung 2010 zu Trumps Vorgänger Barack Obama hätten sich 30 Prozent der Pastoren positiv geäußert zum demokratischen Präsidenten, 61 Prozent negativ.