Ringelgans-Tage bis zum 12. Mai

Tönning (epd)

Bei den 22. Ringelgans-Tagen auf den Nordsee-Halligen können Naturfreunde bis zum 12. Mai große Schwärme der kleinen Meeresgänse beobachten. Bis zu 50.000 Tiere machen derzeit Rast auf den Halligen, teilte die Nationalparkverwaltung jetzt mit. Rund 80 Veranstaltungen sind auf den Halligen, auf Amrum, Pellworm und dem benachbarten Festland geplant.

Jeden Frühling machen die dunkelbraunen Vögel Halt in der Nationalparkregion. Dort fressen sie energiereiches Gras, um sich für ihren rund 5.000 Kilometer langen Zugweg in ihre arktischen Brutgebiete zu rüsten. Die Westküste als Rastplatz ist für die Tiere überlebenswichtig. Um die Strapazen des Fluges und der anschließenden Aufzucht des Nachwuchses zu bewältigen, muss eine Gans mindestens 1,6 Kilogramm wiegen.