Uni-Klinik veranstaltet Festival zur Pflege

Hamburg (epd)

Mit einem bunten Festival geht die Hamburger Uni-Klinik Eppendorf (UKE) neue Wege bei der Weiterbildung in der Pflege. Am 21. März findet ab 9 Uhr auf dem UKE-Campus das erste Hamburger Pflegefestival statt, wie das UKE mitteilte. Neben Vorträgen, Führungen und Workshops tritt der Poetry Slammer Lars Ruppel auf, und eine After Show Party bietet Raum zum lockeren Austausch. Zur Entspannung werden ein Sambatrommelkurs, Yoga und Faszientraining zur Stärkung des Bindegewebes angeboten. Pflegekräfte können auch bei einem Notfalltraining in der Virtual Reality mitmachen oder sich eine Lehrsektion anschauen. Programm und Anmeldung unter www.pflegefestival.de.