Neuer Kurs für Krankenhaus-Seelsorge

Hamburg (epd)

Im Zentrum für Klinische Seelsorgeausbildung in Hamburg-St. Georg beginnt Ende April ein interreligiöser Kurs für Menschen, die als Seelsorger ehrenamtlich im Krankenhaus mitarbeiten möchten. Die Ausbildung dauert etwa ein Jahr, wie der Ev. Presseverband Norddeutschland mitteilte. Zum ersten Mal seien bewusst Menschen aus allen Kulturen zur Mitarbeit eingeladen. Voraussetzung sind gute deutsche Sprachkenntnisse, eine hohe Belastbarkeit und das Interesse an anderen Menschen. Informationen gibt Pastoralpsychologin Susanne Bertels unter 040/287 08 33.