Landesjugendchor führt Jenkins Friedensmesse auf

Rostock, Schwerin (epd).

Der Landesjugendchor MV gibt am kommenden Wochenende zum Totensonntag je ein Konzert in der Schweriner Propsteikirche St. Anna (20. November, 20 Uhr) und in der Rostocker Nikolaikirche (21. November, 17 Uhr). Auf dem Programm steht die Friedensmesse „The Armed Man: A Mass For Peace“ des britischen Komponisten Karl Jenkins, teilte der Landesmusikrat mit. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Der Chor führe damit ein zentrales Werk der modernen Chorliteratur auf, das sich gezielt mit dem Spannungsfeld Krieg und Frieden beschäftigt, hieß es. Jenkins komponierte die Messe im Gedenken an die Opfer der Kosovo-Krise (1998-1999).