Kunst-Messe "Stormart" wird zu "KunstWerk"

Bad Oldesloe (epd)

Mit neuem Konzept geht im kommenden Jahr die Stormarner Künstlermesse an den Start: Die bisherige "Stormart" heißt ab jetzt "KunstWerk" und wandert nicht mehr durch den Landkreis. Fester Veranstaltungsort werde die Stormarnhalle in Bad Oldesloe, teilte der Förderverein KunstHaus am Schüberg e.V. als Veranstalter mit. Die Ausstellung findet erstmals im April 2020, und dann alle zwei Jahre, statt.

Zu der Messe sind Künstlerinnen und Künstler aus Schleswig-Holstein und Hamburg auch außerhalb der Stormarner Kreisgrenze eingeladen, hieß es. Sie könnten sich in der Stormarnhalle präsentieren und mit Kollegen austauschen. Bewerbungsstart ist am 28. März.