Neuer "Tagesschau"-Podcast startet
a:0:{}
München, Hamburg (epd).

Der Bayerische Rundfunk (BR) und der Norddeutsche Rundfunk (NDR) starten unter dem Titel „11KM: der tagesschau-Podcast“ einen gemeinsamen Recherche-Podcast. Ab dem 9. Januar beleuchte das Angebot in jeder Folge ein relevantes Thema in aller Tiefe, teilten die Sender am Mittwoch in München und Hamburg mit. Der Podcast erscheint demnach montags bis freitags um 6 Uhr in der ARD Audiothek. Im Radio sind die 20- bis 30-minütigen Folgen um jeweils 14.05 bei BR24 und NDR Info zu hören.

„11KM“ stehe für die rund elf Kilometer, die es hinab zum tiefsten messbaren Punkt der Erdoberfläche gehe, hieß es. Gastgeberin Victoria Michalczak tauche gemeinsam mit Journalistinnen und Journalisten aus den Recherche-Redaktionen der ARD in die Tiefe eines Themas hinab.

Thomas Hinrichs, BR-Programmdirektor Information, sprach von einem professionellen Entwicklungsprozess und ergänzte: „Das Ergebnis kann sich sehen lassen, weil wir damit neue und jüngere Zielgruppen erreichen.“ Laut NDR-Programmdirektorin Katja Marx steht das neue Angebot für „fundierte Recherche und herausragendes Storytelling“. (00/0039/04.01.2023)