Altbischof Huber warnt vor dem "perfekten Kind"