Kultur
Englische Orgel in der Nazarethkirche wird mit Konzerten eingeweiht
Hannover (epd). Mit Konzerten an den vier kommenden Sonntagen weiht die evangelische Südstadtgemeinde in Hannover die neue Englische Orgel in der Nazarethkirche ein. Zum Auftakt spielt Kreiskantor Oliver Kluge am 13. Januar um 18 Uhr Werke von César Franck, Franz Liszt, Olivier Messiaen und John Cage, wie der Stadtkirchenverband am Donnerstag mitteilte.

Die Orgel stammt aus einer Kirchengemeinde in Wales. Sie wurde 1902 im Stil der romantischen Orgeln gebaut und ersetzt nach ihrer Renovierung und Erweiterung die bisher genutzte Orgel in der Nazarethkirche. Das neue Instrument eigne sich vom Klang her besonders für Werke, die von Orgel und Chor aufgeführt würden, teilte Pastor Dieter Henkel-Niebuhr mit. (0191/10.01.19)