s:17:"Johannes Chudziak";
Johannes Chudziak

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster bekommt einen neuen Sozialdezernenten: Johannes Chudziak tritt das Amt im Januar an.

Münster (epd). Johannes Chudziak (44) wird Sozialdezernent des LWL und damit Nachfolger von Matthias Münning. Die Abgeordneten in der LWL-Landschaftsversammlung haben ihn mit 96 von 109 Stimmen gewählt. Chudziak, bisher Sozialdezernent der Stadt Herne, wo er mit seiner Familie lebt.

Nach dem Jurastudium in Osnabrück arbeitete Chudziak zunächst als Rechtsanwalt. Er war bereits zwischen 2007 und 2013 in unterschiedlichen Positionen beim LWL, bevor das SPD-Mitglied zur Stadtverwaltung nach Herne wechselte.

Beim LWL wird er für den finanziell größten Bereich, die Behindertenhilfe mit dem LWL-Inklusionsamt Soziale Teilhabe, dem LWL-Inklusionsamt Arbeit und dem LWL-Amt für Soziales Entschädigungsrecht, zuständig sein.

Matthias Münning ist seit April 2007 LWL-Sozialdezernent. Der Emsdettener studierte Jura in Münster. Seit Dezember 1988 ist er Mitarbeiter des LWL, in leitender Funktion ab 1991 zunächst als Leiter der Zentralen Adoptionsstelle, dann als Referatsleiter für Erziehungshilfe und anschließend für die LWL-Schulen und Einrichtungen der Jugendhilfe.