Constance von Struensee wird Personalvorstand bei Agaplesion

s:23:"Constanze von Struensee";
Constanze von Struensee

Deutschlands größtes christliches Gesundheitsunternehmen hat die letzte vakante Position im Vorstand besetzt: Constance von Struensee ist ab 1. Juli Personalvorstand.

Der Aufsichtsrat der Agaplesion gAG hat Constance von Struensee zur neuen Vorständin Personal berufen. Sie wird das Amt in Deutschlands größtem christlichen Gesundheitsunternehmen am 1. Juli übernehmen.

Constance von Struensee bringe „alles mit, um Agaplesion als attraktiven Arbeitgeber in einem hart umkämpften Arbeitsmarkt weiterzuentwickeln“, sagte Hans-Jürgen Steuber, Vorsitzender des Aufsichtsrats. Mit dem vierköpfigen Vorstand seien nun die Weichen für eine erfolgreiche Zukunftsgestaltung gestellt.

Constance von Struensee blickt nach den Angaben auf langjährige Erfahrungen in internationalen Konzernen mit Fokus auf werteorientierter, nachhaltiger und moderner Personalarbeit zurück. Als Executive Vice President Group HR trug die Juristin zuletzt die Verantwortung für über 8.700 Mitarbeitende in einem international agierenden Konzern.

Dr. Markus Horneber wurde Ende vergangenen Jahres für weitere fünf Jahre in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt. Jörg Marx, Vorstand Krankenhäuser/Wohnen&Pflegen, wurde zudem für die kommenden fünf Jahre zum Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt. Sebastian Polag übernahm zum 1. Januar 2021 den Posten als neuer Vorstand Finanzen/IT.