Artikel zum Thema: Medienforschung
Bereich Titel Teaser
Fachdienst medienKeine Einbahnstraße

Medienmacher sind auf ihr Publikum angewiesen. Ohne die Leser, Hörer oder Zuschauer geht es nicht. Doch lange Zeit orientierten sich Journalisten eher an Kollegen in der eigenen Redaktion oder an den Leitmedien als an den Wünschen und Erwartungen ihres Publikums. Diese Asymmetrie gerät nicht zuletzt durch neuartige Formen der Publikumsbeteiligung zusehends ins Wanken.