Artikel zum Thema: USA
Bereich Titel Teaser
ZentralredaktionTTIP: Theologe Dutzmann sieht bei Transparenz noch Luft nach oben

In den Verhandlungen zu dem transatlantischen Freihandelskommen TTIP sollten nach Ansicht des evangelischen Prälaten Martin Dutzmann die Perspektiven der Länder des Südens stärker einbezogen werden. Es werde immer gesagt, das geplante Abkommen zwischen der EU und den USA solle Standards für den Rest der Welt setzen, sagte Dutzmann dem Evangelischen Pressedienst (epd). Aus entwicklungspolitischer Perspektive sei dies ein «ziemlich steiler Satz», gab der Bevollmächtigte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zu bedenken.

ZentralredaktionVölkermord als Nebenthema

Die "Pittsburgh Press" in Pennsylvania platzierte die Nachricht über den Genozid auf Seite 13. "Millionen Juden ermordet in Polen. Flüchtling erzählt von Nazi 'Schlachthöfen'", war dort Ende November 1942 zu lesen. Zuvor hatte der Präsident des World Jewish Congress, Stephen Wise, einen Bericht des jüdisch-polnischen Untergrunds von Mai 1942 über den Massenmord an den polnischen Juden veröffentlicht.