Artikel zum Thema: Jugend
Bereich Titel Teaser
ZentralredaktionEin neues Leben im «Schmeiß-rein-Büdel»

Die schicke Handytasche war eben noch eine verschlissene Jeans. Aus dem alten Frotteehandtuch entsteht eine absolut textilgiftfreie Schnuffel-, Nuckel- und Schnullerpuppe. Der alte Vorhang wird zum «Schmeiß-rein-Büdel» für den Kleinkram im Bad. Der Stoff langt nicht? Dann werden einfach Patchwork-Stücke dazwischengenäht. «Kultig, absolut einmalig das Teil», schwärmt Renate Drögemöller, die in der Bremer Jugendkirche in Kooperation mit dem örtlichen Hafenmuseum ein «Upcycling»-Workshop leitet: Sieben Mädchen nähen um die Wette und bescheren alten Textilien ein neues Leben.

ZentralredaktionReza ergreift seine Chance

Reza Sharifi kann stolz auf sich sein: Erst seit knapp zwei Jahren lebt der 19-jährige Flüchtling aus Afghanistan in Deutschland. Nun schaffte er das Unerwartete: Mit einem Notendurchschnitt von 2,0 machte er den Hauptschulabschluss an der Realschule plus Hambach/Maikammer - als Bester des gesamten neunten Jahrgangs. Nun hat Reza, der vor dem Terror der radikalislamischen Taliban ohne seine Familie flüchtete, eine Lehre als Mechatroniker begonnen.