Artikel zum Thema: Analphabetismus
Bereich Titel Teaser
ZentralredaktionWenn der Alltag zum Spießrutenlauf wird

Behördengänge, Arztbesuche oder selbst Spieleabende mit Kollegen waren für Karl Lehrer lange Jahre ein Graus. Mit Ausreden wie «Brille vergessen» oder «Schau doch selbst oder kannst du nicht lesen?» hatte der 51-Jährige stets versucht, seine Schwäche zu verbergen: funktionaler Analphabetismus. Ein Problem, das über sieben Millionen Erwachsene in Deutschland betrifft.