Newsfeed-Tickermeldung - Zentralredaktion/epd-Zentralredaktion
Kirche im sächsischen Pirna wird Kletterparadies

Klettern im Sakralbau: In der entwidmeten Hospitalkirche im sächsischen Pirna entsteht eine Kletterhalle. Wie die in Dresden erscheinende "Sächsische Zeitung" (Freitag) berichtete, soll ab Herbst 2018 im früheren Gottesdienstraum gekraxelt werden. Die Hospitalkirche wird bereits seit 2002 nicht mehr für Gottesdienste genutzt und gehört der kommunalen Hospitalstiftung. Pirna liegt unweit des Nationalparks Sächsische Schweiz.

Die Kosten für den Umbau werden auf rund 120.000 Euro beziffert.
Für das moderne Kletterzentrum sei mit dem Bergsport Pirna e.V. ein neuer Verein gegründet worden, hieß es. Der Kletterverein wird das Gebäude künftig von der Stadt mieten.