Newsfeed-Tickermeldung - Zentralredaktion/epd-Zentralredaktion
Karlsfest 2016 mit Salzburger Erzbischof Lackner gefeiert

Der Erzbischof von Salzburg, Franz Lackner, hat am Sonntag den Festgottesdienst zum traditionellen Karlsfest im Hohen Dom zu Aachen gefeiert. In seiner Predigt würdigte er Karl den Großen als außergewöhnliche Gestalt des christlichen Abendlandes, der die Kirche und Europa viel zu verdanken hätten. In Aachen hätten "sein Ringen um Eindeutigkeit durch Bildung und Glaube, sein Bemühen um Ordnung durch Gesetze und Vorschriften" ihren Ausgang gefunden. Der Gottesdienst läutete das Stadt- und Volksfest ein, das jedes Jahr am letzten Sonntag im Januar gefeiert wird. Anlass ist der Todestag des legendären Frankenkaisers Karl der Große, der am 28. Januar 814 starb.