Medien
Sondersendereihe zum Thema Reformation im WDR-Radio
Düsseldorf (epd). "Große Worte viel dahinter" heißt die dritte Sondersendereihe von "Evangelische Kirche im WDR" zu "500 Jahre Reformation", die vom 22. bis 27. Mai auf den Radiowellen WDR 2,3,4 und 5 zu hören ist. Dabei gehe es um zentrale Begriffe der lutherischen Theologe, wie das Evangelische Rundfunkreferat NRW am Mittwoch in Düsseldorf ankündigte. Antje Borchers spreche etwa mit einer Buchhändlerin über "Allein die Schrift". Pfarrer Titus Reinmuth befrage vier jugendliche Rallyefahrer zum Thema Freiheit und Dietmar Silbersiepe denke mit einem Anwalt über Rechtfertigung nach.