Kirche
"Schnippelparty" gegen Lebensmittelverschwendung in Aachen
Aachen (epd). Mit einer "Schnippelparty" in Aachen wollen die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) und die Initiative "Foodsharing" am 21. Juni ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung setzen. "Dabei verarbeiten die Teilnehmer gemeinsam nicht marktfähiges Obst und Gemüse bei guter Musik zu einem schmackhaften Essen", kündigte der evangelische Kirchenkreis Aachen an. Das Ergebnis der Schnippelparty im ESG-Haus wird gemeinsam gegessen.

Vertreter von Foodsharing, Marktschwärmer Aachen und der Solidarischen Landwirtschaft Gut Wegscheid informieren den Angaben nach zudem über lokale alternative Bewegungen rund um das Thema Ernährung. Zum Ausklang soll es Musik am Lagerfeuer geben.