Landesdienst
Termine aus der Region
Juni
01. Juni - 05. Februar 2018
Köln: Wallraf-Richartz-Museum widmet sich mit "Heiter bis wolkig" Naturschauspielen in der niederländischen Malerei 
 
   

Juli
03. September - 28. Januar 2018
Brühl: Max Ernst Museum zeigt  "MIRÓ – Welt der Monster", das weniger bekannte plastische Werk des weltberühmten katalanischen Malers, Grafikers und Bildhauers Joan Miró. Die Ausstellung konzentriert sich auf sein bildhauerisches Schaffen in den 1960er und 1970er Jahren.

 
 
 
Oktober
06. Oktober - 28. Januar 2018
Köln: Wallraf-Richartz-Museum zeigt Werke von Jacopo Tintoretto 
  
 
 
Januar
19. Januar
Dortmund: 14:00 Eröffnung der Geschäftsstelle des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Dortmund. Geschäftsstelle Dortmund, 37. Deutscher Evangelischer Kirchentag Dortmund 2019 e.V.,
Kronenburgallee 7, 44139 Dortmund.
 
25. Januar
Kamen: 09:30 Neujahrsempfang der Evangelischen Perthes-Stiftung, mit Ex-Bundesminister Blüm.
 
27. Januar
Wuppertal: Die Vereinte Evangelische Mission (VEM) und ihre Archiv- und Museumsstiftung erinnern mit einem Studientag am 27. Januar an den 175. Geburtstag von Hester Needham.
Die Missionsschwester aus Südwales habe 1889 als erste Schwester der Rheinischen Mission das Evangelium nach Sumatra gebracht. Beginn der Veranstaltung im Tagungshaus Auf Dem Heiligen 
Berg in Wuppertal (Missionsstraße 9) ist um 11 Uhr.
 
29. Januar
Aachen: Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) erhält den "Orden wider den tierischen Ernst 2018" des Aachener Karnevalsvereins.
Kretschmann werde ausgezeichnet als "überzeugter Narr und überzeugender Landesvater mit humanistischem Politikverständnis und feinsinnigem Humor". 
 
 
 
Februar
28. Februar
Köln: Projekt WENN NICHT WIR! Howard Carpendale und Semmel Concerts gemeinsam für die Welthungerhilfe. 
Benefizkonzert am 28. Februar 2018 in der LANXESS Arena Köln.
 
 
 
März
03. März - 18. März
Duisburg: Duisburger Akzente im Jahr 2018. Das Festival findet unter dem Motto "Nie wieder Krieg?" statt. Angesichts zahlreicher aktueller Konflikte wie in Syrien, 
Afghanistan, dem Jemen oder der Ukraine will das Festival nach den Chancen eines dauerhaften Friedens fragen. 
 
16. März
Köln: Die Schauspielerin und Sprecherin Eva Mattes erhält den Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises. 
Mattes sei nicht nur eine der profiliertesten deutschsprachigen Schauspielerinnen, sondern auch eine der großen Meisterinnen des Lesens, begründete der Verein Deutscher Hörbuchpreis. 
Zum Auftakt des Literaturfestivals Lit.Cologne wird Mattes die Auszeichnung überreicht.
 
 
April
19. April - 13. Juli
Essen: Das Klavierfestival Ruhr feiert sein 30-jähriges Bestehen mit großen Namen. Unter anderem treten die Pianisten Pierre-Laurent Aimard, Hélène Grimaud und Daniel Barenboim sowie die Geigerin Anne-Sophie Mutter auf. Eröffnet wird das Klavierfestival am 19. April mit einem Konzert von Pierre-Laurent Aimard in der Duisburger Mercatorhalle, in dessen Mittelpunkte Werke von Claude Debussy stehen. Das Klavierfestival widmet dem französische Komponisten des Impressionismus aus Anlass seines 100. Todestages im Jahr 2018 einen Schwerpunkt. 
 
20. April - 22. April
Düsseldorf: Zu einem dreitägigen Gospel-Workshop mit großem Abschlusskonzert in der Tonhalle lädt die evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Eller ein. Die "Gospeltime 2018" findet in der evangelischen Stephanuskirche, Wiesdorfer Straße 13, statt.
 
 
Mai
09. Mai - 13. Mai
Münster: 101. Deutscher Katholikentag