Soziales
Claudia Mann ist neue Diakonie-Pressesprecherin
Stuttgart (epd). Die Journalistin und Theologin Claudia Mann (52) ist neue Pressesprecherin des Diakonischen Werks Württemberg. Sie leitet seit 1. Oktober die Abteilung Presse und Kommunikation des Wohlfahrtsverbands, wie Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg, in Stuttgart mitteilte. Ihre Vorgängerin Andrea Schlepper hat das Unternehmen verlassen. Mann arbeitet bereits seit 1995 beim Diakonischen Werk und war bisher stellvertretende Pressesprecherin.

Neben der klassischen Pressearbeit werde künftig die Kommunikation über die Social-Media-Kanäle verstärkt, kündigte Mann an. Auch die Kommunikation innerhalb des Verbands und Kooperationen seien ihr wichtig. Sie wolle Arbeit und sozialpolitisches Engagement der Diakonie in Württemberg mit voranbringen und der Öffentlichkeit vermitteln.

Die Diakonie in Württemberg ist ein Dachverband für 1.200 Einrichtungen mit 40.000 hauptamtlichen und 35.000 ehrenamtlichen Mitarbeitern. Sie erreicht täglich über 200.000 hilfebedürftige Menschen. (2065/11.10.2017)

epd lbw mu- cr