Soziales
Justizminister aktiv bei "Ein Tag mit..."
Schwerin (epd). Seelsorger, Wachtmeister, Betreuungsrichter oder Bewährungshelfer: Mecklenburg-Vorpommerns Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) will 2018 jeden Monat einen Tag lang Mitarbeiter aus einem Zuständigkeitsbereich ihres Ministeriums begleiten. Die Aktion "Ein Tag mit..." führt sie im Januar in die Wachtmeisterei des Justizzentrums Stralsund, wie das Justizministerium mitteilte. Im Februar will die Ministerin in der Bewährungshilfe an der Seenplatte hospitieren und im März einen Betreuungsrichter begleiten.

Weitere geplante Stationen sind unter anderem die Verbraucherzentrale, die Sozialtherapie im Justizvollzug, Rechtsreferendare, die Landesbeauftragte für die Stasiunterlagen und die Seelsorge. Sie wolle sich ansehen, unter welchen Bedingungen die Bediensteten arbeiten, sagte Hoffmeister. Ihr sei wichtig, auch die ungefilterten Meinungen derjenigen zu hören, die sie nicht regelmäßig in Besprechungsrunden treffe. Denn für viele Dinge gebe es Lösungen oder eine gute Erklärung.

epd ah jr