Umwelt
Justin Müller aus Westerstede im niedersächsischen Ammerland ist Experte für Moore, Klimawandel und Artenvielfalt. (Foto vom 10.02.2011)
© epd-bild / Justin Müller
Umweltstiftung will Energieeffizienz im Mittelstand voranbringen
Osnabrück (epd). Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) will mit Förderprojekten mittelständischen Wirtschaftsunternehmen zu mehr Ressourcenersparnis verhelfen. Im sparsamen Umgang mit Rohstoffen, Materialien und Energie lägen erhebliche Chancen für die Wirtschaft, teilte die Stiftung mit Sitz in Osnabrück am Mittwoch mit. Diese Einsparpotenziale zu heben, sei ein zentrales Anliegen der Förderarbeit der DBU.

Unter anderem präsentiere sich die Stiftung auf der Hannover Messe vom 24. bis 28. April gemeinsam mit fünf mittelständischen Unternehmen, die alle beispielhafte Lösungen erarbeitet hätten. Unter anderem würden Metallrecycling mit Laserlicht, ein neuartiges 3D-Druckverfahren und ein ultraleichtes E-Mobil gezeigt. (9059/19.04.17)