Kultur
Gondeln und Motorboote am 15.04.09 auf dem Canale Grande in Venedig.
© epd-bild / Gustavo Alàbiso
Salsa und Gondelfahrten - Stade lädt zu Kunst und Kultur bis Mitternacht
Stade (epd). Mit besonderen Aktionen an 15 Orten in der Innenstadt lockt Stade an diesem Freitag bis Mitternacht zur "Langen Nacht" mit Musik, Sport, Tanz und Theater. Beteiligt sind unter anderen das Museum Schwedenspeicher, das Baumhaus-Museum und die evangelische St.-Cosmae-Kirche. Zentraler Anlaufpunkt für Interessierte ist nach Angaben der Organisatoren die Tourist-Information am Hafen, die dann bis 22 Uhr geöffnet sein soll.

In der Kirche können Gäste Lyrik und Musik zur Sommernacht lauschen, Stand-up-Paddler treffen sich zum Wettstreit am Hansehafen. Am Burggraben soll Seemannsgarn gesponnen werden, Gondel fahren über das Wasser. Museen bieten Mitmachaktionen, vor dem Rathaus werden Salsa-Schritte eingeübt. Kunstausstellungen sind genauso wie Kirchtürme und historische Hafenkräne geöffnet. (6058/06.07.17)