Kultur
Kultursommer: Veranstaltungen in Klöstern, Schlössern und Höhlen
Gießen (epd). Schlösser, Klöster, Tropfsteinhöhlen, Kirchen, Hallenbäder, Wiesen und Wälder: Ungewöhnliche Orte bilden in diesem Jahr die Kulisse des Kultursommers Mittelhessen. "Wir wollen die Region in den Mittelpunkt stellen mit der schönen Natur und den Baudenkmälern", sagte die Vorsitzende des Vereins Kultursommer Mittelhessen, Sybille Atzbach, bei der Vorstellung des Programms am 16. April in Gießen.

Ab dem 16. Juni sind 141 Veranstaltungen geplant. Ziel des Kultursommers ist es, Kultur in die Dörfer und kleineren Städte zu bringen, jenseits der Großstädte. Veranstaltungsorte sind daher Herbstein ebenso wie Florstadt, Runkel, Hohenahr, Biedenkopf oder Ebsdorfergrund. Das Programm reicht von Kabarett über Kulturgespräche, Theater, Konzerte, Ausstellungen bis zu Performance.

Das Konzert "Blech im Berg" findet zum Beispiel in der Tropfsteinhöhle in Breitscheid statt. Im Goethehaus in Volpertshausen spricht der Autor Jochem Wolff über die Künstlerin Maria Callas. Im Gambacher Wald wird es ein Kammerkonzert geben, das Main-Barockorchester spielt in der Gießener Johanneskirche, der Kunstwanderweg ErzArt4 zieht sich durch das Dorf Mücke. Schriftsteller Thomas Hettche liest auf der Kinkel’schen Lahn-Insel aus seinem Roman "Pfaueninsel". Die Band "Opas Diandl", die alpenländische Tradition modern interpretiert, tritt gleich drei Mal auf. Der Kultursommer endet am 30. September.

Parallel bietet der "Junge Kultursommer" 55 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, die von Kindertheater bis Hip-Hop reichen. Der Kultursommer Mittelhessen findet zum 26. Mal statt. Regelmäßig kommen rund 30.000 Besucher zu den Veranstaltungen, wie Geschäftsführer Frank Dauer berichtete. Der diesjährige Etat beträgt 240.000 Euro. Hauptförderer ist das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, außerdem beteiligen sich unter anderem die Sparkassen Kulturstiftung Hessen-Thüringen sowie die mittelhessischen Landkreise und Städte.

Der Kultursommer Mittelhessen wird am 17. Juni mit «Ulei - Die Show» in Marburg eröffnet.

Internet: www.kultursommer-mittelhessen.de

epd lmw was wow